Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Games Eltern können in "Warlords of Draenor" festlegen, wann gespielt werden darf
Nachrichten Kultur Games Eltern können in "Warlords of Draenor" festlegen, wann gespielt werden darf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 26.11.2014
Quelle: Screenshot Blizzard
Anzeige

Allerdings können fiktive Welten einen Reiz entfachen, der Spieler zunehmend von der Realität entfremdet. Maßgeblich scheint hierfür die jederzeit zugängliche Parallelwelt zu sein: Spielt man nicht, könnten wichtige Ereignisse, Abenteuer und auch soziale Beziehungen verpasst werden.   

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_37633]

Die „elterlichen Freigabe“ erlaubt es Eltern, für ihre Kinder Spielzeitpläne (Dauer und Zeitpunkt der Spielerlaubnis) und Zugänge zu kostenpflichtigen Angeboten sowie das Freundschaftssystem festzulegen. Ein wöchentlicher Spielzeitbericht informiert anschließend minutiös über die tatsächliche Nutzung des Accounts.

Benjamin Matthiesen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige