Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nicht ohne Gewalt: Was Eltern über „Divinity: Original Sin“ wissen sollten

Nicht ohne Gewalt: Was Eltern über „Divinity: Original Sin“ wissen sollten

„Divinity: Original Sin“ schlägt nicht in die Kerbe moderner Actionspiele, die Kämpfe möglichst martialisch inszenieren. Dafür sorgt allein schon die stets hoch über dem Geschehen schwebende Kamera.

Voriger Artikel
Freigegeben ab 18: Was Eltern über "Enemy Front" wissen sollten
Nächster Artikel
Spielend lernen: Das sollten Eltern zu „Valiant Hearts: The Great War“ wissen
Quelle: Larian Studios

Dennoch kommen die Gefechte mit Schwert, Beil und magischen Künsten nicht ohne Gewaltdarstellung aus. Wo gehobelt wird, fallen nun einmal Späne – oder in diesem Fall Blutlachen. Zudem wenden sich vor allem die Nebengeschichten abseits der Haupthandlung schwer verdaulichen Themen wie Rassismus, Prostitution und allerlei anderen moralischen Fragen zu.

In „Divinity: Original Sin“ ist es unabdingbar, dass sich der Spieler der Konsequenzen seiner Taten, aber auch Worte stets bewusst ist. Freigegeben ist das Spiel daher

ab 16 Jahren. Zum Test Wertung und Eckdaten

Benjamin Matthiesen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Games
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die Ausstellung "DDR-Comic Mosaik - Dig, Dag, Digedag" ist ab sofort dauerhaft im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zu sehen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr