Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Gedicht von Günter Grass schlägt hohe Wellen beim Kurznachrichtendienst Twitter
Nachrichten Kultur Gedicht von Günter Grass schlägt hohe Wellen beim Kurznachrichtendienst Twitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:21 05.04.2012
Anzeige
Berlin

dpa / ahr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-1547857840001-LVZ] Berlin/Leipzig. Mit scharfer Kritik an Israels Atompolitik hat Literaturnobelpreisträger Günter Grass einen Proteststurm ausgelöst.

05.04.2012

Der Schriftsteller Clemens Meyer ("Als wir träumten") hat Günter Grass in der Debatte um sein umstrittenes Gedicht "Was gesagt werden muss" verteidigt. Der Leipziger Volkszeitung (Donnerstagsausgabe) sagte er: "Mir ist es lieber, wenn Grass mal was sagt, als dass es keiner tut.

04.04.2012

Die Oper Leipzig und Regisseur Tobias Kratzer gehen getrennte Wege. Nach Angaben der Pressestelle des Konzerthauses vom Mittwoch sei die Zusammenarbeit aus künstlerischen Gründen und in beiderseitigem Einvernehmen beendet worden.

04.04.2012
Anzeige