Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Getanzter Rausch -TdJW tanz gegen Crystal an

Getanzter Rausch -TdJW tanz gegen Crystal an

Winnie Karnofka muss es betonen. "Es ist eine Auseinandersetzung mit Rausch, eine künstlerische Annäherung an das Thema", sagt die 35-jährige Dramaturgin des Stücks.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Gegen den Drogenrausch antanzen - Leipziger Jugendtheaterstück über Crystal

Crystal (Archivbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Übertitelt ist das Sujet mit Crystal, Methamphetamin im Fachjargon. Eine Droge, vernichtend wirksam und hoch im Kurs auf dem hiesigen Markt laut dem aktuellen Suchtreport der Stadt. Karnofka hat sich für die Produktion der "Variationen über Rausch" intensiv mit dem Thema Crystal auseinandergesetzt, Informationen beim Bundesgesundheitsministerium eingeholt und bei Suchtberatungsstellen angeklopft. "Es ist eine Droge, die in allen Gesellschaftsschichten auftaucht", sagt Karnofka, "ein Flash, ein Kick, der im Körper, im Kopf explodiert". Und dort verheerende Spuren hinterlässt.

Auf der Bühne soll das etwa mit schnellen, drastischen Szenenwechseln und orgiastischen, verstörend geräuschvollen Tanzeinlagen dargestellt werden. Dafür hat das TdJW drei Gast-Tänzer aus Berlin neben drei hauseigenen Ensemblemitgliedern verpflichtet. Mit der Wucht der Szenen will Dramaturgin Karnofka zentrale Fragen in den Raum werfen: "Was führt Menschen dazu, Grenzerfahrungen durch Rausch machen zu wollen? Warum wollen sie aus der Normalität ausbrechen?" Die Modesubstanz Crystal ist keine Antwort, dient aber als aktueller Aufhänger für das Tanztheater.

Der städtische Suchtreport spricht davon, dass sich "die Tendenz der Zunahme von Crystalkonsum weiter fortgesetzt" hat. Demnach verzeichnet die Station Teen Spirit Island in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie am Park-Krankenhaus Leipzig bei 69 von 124 Patienten die Hauptdiagnose Crystal. Fast alle sind unter 18 Jahren. Das TdJW fasst mit seinen "Variationen über Rausch" also eine junge Zielgruppe ins Auge. Seit Beginn der Proben Mitte Januar steht die Spielstätte daher in engem Kontakt mit dem Immanuel-Kant-Gymnasium, gibt es Arbeitsgemeinschaften und Probenbesuche von Neuntklässlern mit Blick auf das Thema Rausch. Auch wenn derartigen Zuständen wie zum Beispiel bei Sport oder Tanz ein positiver Anstrich nicht abgeht, steht nach wie vor Crystal über der Produktion. "Die schlimmen Seiten werden knallhart aufs Tablett gebracht", verspricht Winnie Karnofka.

Das Tanztheaterstück "Crystal - Variationen über Rausch" steht mit Uraufführungen in Leverkusen am Sonntag sowie in Leipzig im TdJW am 6. März vor einer Doppelpremiere. Sieben Vorstellungen sind im TdJW angesetzt, zu jeder soll es eine Podiumdiskussion geben. Karten unter Telefon 0341 4866016

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 19.02.2014

Felix Kretz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die Ausstellung "DDR-Comic Mosaik - Dig, Dag, Digedag" ist ab sofort dauerhaft im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zu sehen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr