Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Gewinner des dritten Leipziger Fotomarathons ausgezeichnet
Nachrichten Kultur Gewinner des dritten Leipziger Fotomarathons ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:11 22.09.2015
Die Preisverleihung am Sonnabend im Beyerhaus. Quelle: LVZ
Leipzig

Acht Stunden lang sind Fotografie-Begeisterte durch Leipzig gezogen, auf der Suche nach dem perfekten Motiv zu unterschiedlichsten Themen. Etwa 200 Personen aus Leipzig, Deutschland und dem Rest der Welt haben sich am dritten Leipziger Fotomarathon beteiligt. Am Sonnabend wurden die Sieger im Beyerhaus geehrt.

Die Jury aus drei erfahrenen Fotografen, dem Fotografie-Experten Christoph Kaufmann und zwei Nachwuchstalenten musste sich zwischen über 1300 Bildern entscheiden. Victoria Stracke, Siegerin in der Kategorie „Miteinander, Füreinander“ ist begeistert: „Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Ich freue mich riesig, dass eines meiner Bilder der Jury gefallen hat.“

Die Siegerbilder des dritten Fotomarathons in Leipzig.

Voraussetzung für die Teilnahme war, dass die sechs Themen in der vorgegebenen Reihenfolge abgearbeitet wurden. Um das jeweilige Motto zu erhalten, mussten sich die Fotografen an verschiedenen Stationen in der Stadt sammeln. Außerdem durften die Fotografen ihre Schnappschüsse nicht nachträglich bearbeiten.

Alle Siegerbilder sind ab dem 25. September im Erdgeschoss der Promenaden im Hauptbahnhof Leipzig zu sehen. Mehr Informationen und alle Bilder auch unter www.leipziger-fotomarathon.de.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Opern-Intendant Ulf Schimer stellt das neue Leitungs-Trio der Musikalsichen Komödie vor. Der neue Anbau, der das Haus langfristig überlebensfähig machen soll, ist nahezu fertig.

18.09.2015

Gleich zwei Buchläden aus Leipzig können sich über den erstmal vergebenen Deutschen Buchhandlungspreis freuen. Der Connewitzer Verlagsbuchhandlung und der Buchhandlung drift wurde am Donnerstag das Zertifikat "besonders herausragend" verliehen.

18.09.2015

„Taxi Teheran“ von Jafar Panahi ist als bester internationaler Film auf der 14. Filmkunstmesse Leipzig ausgezeichnet worden. Das teilte die AG Kino - Gilde deutscher Filmkunsttheater am Donnerstagabend in der Messestadt mit. Die Gilde-Filmpreise sind undotiert.

17.09.2015