Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Grünes Gewölbe erhält Rubinglas-Deckelbecher von August dem Starken

Grünes Gewölbe erhält Rubinglas-Deckelbecher von August dem Starken

Ein Deckelbecher aus Goldrubinglas bereichert seit Dienstag die Sammlung des Neuen Grünen Gewölbes in Dresden. Das 17 Zentimeter hohe Gefäß ist eine Dauerleihgabe des Freundeskreises, sagte Museumsdirektor Dirk Syndram.

Voriger Artikel
Schlagerstar Roger Whittaker denkt nicht ans Aufhören - neue Tour 2013
Nächster Artikel
Bildermuseum erhält personelle Verstärkung – Pädagogen überlastet

Das Grüne Gewölbe zeigt jetzt ein Rubinglas von August dem Starken.

Quelle: Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Dresden. Das 1715 im Auftrag von Sachsens Barockfürst Friedrich August I. (1670-1733), genannt der Starke, gefertigte Glas wurde für eine fünfstellige Summe im Kunsthandel erworben.

Mit polnischem Adler auf dem Deckel und kurfürstlich sächsischem Wappen passe es perfekt in die augusteische Kollektion, sagte der Präsident des Vereins, Prinz Alexander von Sachsen. Der aus rund 120 Mitgliedern bestehende Freundeskreis hat seit 2005 rund 418 000 Euro auch für Ankäufe gesammelt.

Vermutlich war es ein diplomatisches Geschenk August des Starken an den Kurfürsten von Braunschweig-Lüneburg und König von England, sagte Kunsthistorikerin Claudia Brink. Der kaiserliche Doppeladler, die Wappen der Wettiner und der Welfen sowie die Jahreszahl 1551 auf der Rückseite erinnerten als Dank für die Allianz mit Kurhannover 1715 im Nordischen Krieg an eine militärische Auseinandersetzung, in der Kurfürst Moritz von Sachsen mit Hilfe von Herzog Heinrich von Braunschweig gut 150 Jahre zuvor siegreich war.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Eine neue Ausstellung in der Galerie des Neuen Augusteums widmet sich der Geschichte der Universitätskirche sowie der Entstehung des Neubaus. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr