Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Grünes Gewölbe gibt Werke an Grassi Museum zurück

Grünes Gewölbe gibt Werke an Grassi Museum zurück

Das Dresdner Grüne Gewölbe gibt 19 Werke an das Leipziger Grassi Museum zurück. Sie wurden bei der Recherche der Herkunft von Kunstgegenständen ausfindig gemacht und anhand von Inventareinträgen und Fotografien eindeutig zugeordnet, teilten die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden am Montag mit.

Voriger Artikel
Frank Schirrmachers „Payback“ - Ratgeber im Digitalstau
Nächster Artikel
Weihnachtsoratorium des Leipziger Universitätschores in der Peterskirche

Falsch zugeordnet - das Leipziger Grassi Museum erhält 19 Werke zurück.

Quelle: André Kempner

Dresden/Leipzig. Es seien Stücke aus dem 15. bis 19. Jahrhundert, die aus dem Leipziger Bestand nach dem Zweiten Weltkrieg nach Russland gebracht und bei der Rückkehr offenbar falsch zugeordnet wurden, sagte der Direktor des Grünen Gewölbes, Dirk Syndram, der dpa. Dazu gehörten ein Kasten, eine Dose, ein Kruzifix, ein Pokal und ein Relief aus Elfenbein, eine Gürtelschnalle aus Messing, Besteck oder eine bronzene Brunnenmaske.

Erst vor knapp zwei Wochen hatten die Kunstsammlungen der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha (Thüringen) 13 bisher als Kriegsverluste geltende Kunstwerke aus dem Depot des Grünen Gewölbes zurückgegeben. Die Kunstsammlungen lassen seit Mitte 2008 ihren gesamten Bestand von Provenienzforschern in einer Datenbank erfassen, inventarisieren und fragwürdige Herkünfte aufklären. Eine der Prämissen des staatlich finanzierten „Daphne“-Projekts ist es, bei Zugängen seit 1933 zu prüfen, ob es sich möglicherweise um Kunstwerke handelt, die ihren jüdischen Eigentümern entzogen oder geraubt wurden. Deutschland hatte sich mit Unterzeichnung der „Washingtoner Erklärung“ zur Herausgabe von durch die Nazis beschlagnahmten Kunstobjekten verpflichtet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

„Wer regiert die Welt?“: 23. Leipziger Kinder- und Jugendkunstausstellung. Erfahren Sie mehr! mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr