Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gutachten: Schauspiel Leipzig mit 476.000 Euro Defizit nach Hartmann-Ära – Lübbe entlastet

Gutachten: Schauspiel Leipzig mit 476.000 Euro Defizit nach Hartmann-Ära – Lübbe entlastet

Im Streit um die Finanzen des Leipziger Schauspiels liegen neue Zahlen vor. Der Anfang des Jahres beauftragte unabhängige Wirtschaftsprüfer habe seine Untersuchung jetzt abgeschlossen, teilte die Stadt am Freitag mit.

Voriger Artikel
Im Prinzip ja: Theater-Performance über Radio Eriwan im Lofft
Nächster Artikel
Schüler des Robert-Schumann-Gymnasiums bringen Musical auf die MuKo-Bühne

Sebastian Hartmann, früherer Intendant des Leipziger Centraltheaters.

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Demnach gab es zum Ende der Intendanz von Sebastian Hartmann im Juli 2013 ein Minus von 476.000 Euro. Wie das Rathaus aufführt, resultiert das Defizit aus einem Verlust von 167.000 Euro und ungeplanten Mehrausgaben von 309.000 Euro.  

Woraus sich die geringeren Einnahmen und höheren Kosten im Detail ergeben, teilte die Stadt zunächst nicht mit. Auch zur Rolle Hartmanns äußerte sie sich nicht. Der frühere Intendant hatte die Vorwürfe, für das Defizit verantwortlich zu sein, stets zurückgewiesen und deshalb im Dezember 2013 seinen Nachfolger Enrico Lübbe und Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) wegen Verleumdung angezeigt.

Das Rathaus sieht zumindest den aktuellen Leiter des Schauspiels entlastet: Die Planabweichung und das daraus resultierende Minus zum Ende des Jahres 2013 sei „nicht der Intendanz von Enrico Lübbe zuzuordnen und nicht von ihm zu verantworten“.

Die städtische Beratungsgesellschaft für Beteiligungsverwaltung BBVL war im Dezember zu dem Ergebnis gekommen, dass das Finanzloch vor allem durch Mehrkosten für die Leipziger Festspiele und den Umbau des Schauspielsaals zur Arena zustande gekommen ist. Damals war von einem Defizit von rund 400.000 Euro zum Ende der Ära Hartmann die Rede gewesen.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Das Schumann-Haus Leipzig widmet sich dem Leben und Wirken des Komponisten-Ehepaars Robert und Clara Schumann. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr