Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur HTWK zeigt Projekte aus Architektur und Bauwesen auf den Designers’ Open
Nachrichten Kultur HTWK zeigt Projekte aus Architektur und Bauwesen auf den Designers’ Open
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:06 23.10.2014
Die HTWK zeigt bei den Designers' Open das Projekt "Lizard Cloud", ein räumliches Stecksystem für tragende Bauelemente. Quelle: c HTWK
Anzeige
Leipzig

Die Fakultäten für Architektur und Sozialwissenschaften sowie Bauwesen präsentieren sich an einem gemeinsamen Stand. Die Wissenschaftler stellen auf der Leipziger Messe ihre Erkenntnisse aus Material- und Strukturforschung vor. Zum Beispiel eine beheizbare Textilbetonplatte, die den Heizwärmebedarf in Gebäuden vermindern soll oder eine Methode Holz dreidimensional zu verformen.

Die Ergebnisse sind nicht nur für zukünftige Bauprojekte interessant, auch Design-Elemente lassen sich damit schaffen, wie die Teams am Stand B05 zeigen wollen.

Die Designers' Open finden von Freitag bis Sonntag in der Glashalle der Leipziger Messe statt und sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Susanne Weidner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Zeiten des Aufruhrs“ – unter diesem Motto steht die aktuelle Spielzeit des Leipziger Schauspiels. Für das Projekt „89“ sucht die Bühne in den Herbstferien noch jugendliche Mitstreiter für die Zusammenstellung einer Audio-Ausstellung.

23.10.2014

Schon zum zehnten Mal treffen sich Designer aus Leipzig, Deutschland und der Welt in der Pleißestadt: Von Jan Hartmann und Andreas Neubert als Erweiterung zur Grassimesse entwickelt, ist die Designers’ Open über die Jahre stetig gewachsen.

22.10.2014

Ein riesiger Wollteppich ist das größte Exponat einer Sonderausstellung des Stadtgeschichtlichen Museums Leipzig zum Beginn des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren.

21.10.2014
Anzeige