Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Halle plant nun doch eine Ausstellung für den Künstler Willi Sitte

Halle plant nun doch eine Ausstellung für den Künstler Willi Sitte

In Halle soll es nun doch eine Ausstellung für den Maler Willi Sitte geben. Wie die Stadt am Dienstag mitteilte, hat Oberbürgermeisterin Dagmar Szabados (SPD) die Schirmherrschaft über das Vorhaben übernommen.

Voriger Artikel
Rotblond mit Format: DDR-Schauspielerin Jutta Hoffmann feiert 70. Geburtstag
Nächster Artikel
Mehr Zuschüsse oder Lücken in den Bilanzen: Stadträte diskutieren Leipzigs Kulturförderung

Willi Sitte in der Galerie für Zeitgenössische Kunst in Merseburg vor einem Selbstbildnis „Ich und Kosovo".

Quelle: dpa

Halle. Sitte war am Montag 90 Jahre alt geworden. Der seit Jahrzehnten in Halle lebende Künstler ist wegen seiner Vergangenheit als DDR-Kulturfunktionär umstritten. Eine Ausstellung zum Geburtstag gab es in Halle nicht. Für den Herbst werde nun eine große Ausstellung für Sitte in der Kunsthalle „Villa Kobe“ geplant, teilte die Stadt weiter mit. Die hätten die Vereine Kunst Halle und der Hallesche Kunstverein vereinbart.   

„Nach ersten Vorstellungen werden qualitätsvolle Kunstwerke aus allen von Willi Sitte bestrittenen Bereichen - Malerei, Zeichnung und Druckgrafik - in der Art einer Retrospektivausstellung einbezogen“, hieß es. Dazu zählten Werke von Anfang der 40er bis zum Ender der 90er Jahre. Es sollen Leihgaben aus der Willi-Sitte-Stiftung Merseburg (Saalekreis), weiteren Museen wie der Stiftung Moritzburg Halle, aus dem Kunstbesitz des Landes Sachsen-Anhalt und aus dem Privatbesitz der Familie Sitte gezeigt werden. Die Schau soll am 20. Oktober eröffnet werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die Ausstellung "DDR-Comic Mosaik - Dig, Dag, Digedag" ist ab sofort dauerhaft im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zu sehen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr