Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
"Himmel auf" in der Leipziger Arena: Silbermond begeistern 9000 Fans bei ihrem Tourauftakt

"Himmel auf" in der Leipziger Arena: Silbermond begeistern 9000 Fans bei ihrem Tourauftakt

Leipzig. Die Band Silbermond hat am Samstag den Auftakt ihrer „Himmel auf“-Tour in Leipzig gefeiert. Mit Songs wie „Symphonie“, „Unendlich“ oder „Krieger des Lichts“ brachte die Bautzener Pop-Rock-Band rund 9000 Fans in der ausverkauften Arena zum Singen, Tanzen, Schwelgen und Lachen.

Im Vorprogramm hatte die Leipziger Gruppe Paradise Ink ihren großen Auftritt.

„Wir haben so Bock, Musik zu machen“, ruft Stefanie Kloß den Zuschauern zu. "Es gibt keinen besseren Ort für unseren Tourauftakt als Leipzig", sagt die Silbermond-Frontfrau, als sie – nach einem Jahr Vorbereitung mit ihrer Band – am Samstagabend die Arena-Bühne betritt. Für die vier Musiker aus Sachsen ist das Konzert in der Messestadt, vor Freunden und Familie, etwas ganz Besonderes, wie Kloß zuvor im Video-Interview mit LVZ-Online verrät. Die Sängerin schüttelt während der Show immer wieder ungläubig den Kopf, sogar kleine Tränen muss sie sich verkneifen.

phpbb87ff4d6d201211251119.jpg

Leipzig. Die Band Silbermond hat am Samstag den Auftakt ihrer „Himmel auf“-Tour in Leipzig gefeiert. Mit Songs wie „Symphonie“, „Unendlich“ oder „Krieger des Lichts“ brachte die Bautzener Pop-Rock-Band rund 9000 Fans in der ausverkauften Arena zum Singen, Tanzen, Schwelgen und Lachen. Im Vorprogramm hatte eine Leipziger Gruppe ihren großen Auftritt.

Zur Bildergalerie

Anders, neu und frisch klingen, ohne Altbewährtes aus den Augen zu verlieren – das hatten Silbermond ihren Fans versprochen. Und sie halten Wort: Voller Energie klingen die neuen Songs vom vierten Studio-Album wie „Himmel auf“ und „Ja“. Die meiste Power besitzen live aber noch immer frühere Titel wie „Meer sein“ oder „Durch die Nacht“. Euphorischt singt und klatscht dabei die Masse.

Leipziger Band "Paradise Ink" rockt im Vorprogramm

Höhepunkt des Konzerts ist eine Akustik-Version von „Unendlich“, bei der es sich die Band auf einem Podest vor der Bühne gemütlich macht. In der Zugabe „Nichts passiert“ lässt sich Sängerin Stefanie Kloß später vom Publikum zur Bühne tragen, um bei „Krieger des Lichts“ das Konzert in einem Meer aus Handys und Feuerzeugen zu beenden.

Eine Leipziger Band hatte bereits zuvor ihren großen Auftritt: Paradise Ink setzten sich bei einem Wettbewerb als Vorband durch und werden beim Konzert mit ihrem radiotauglichem, aber trotzdem intelligenten Pop-Rock vom Publikum gefeiert – ebenso wie Support Tom Lüneburger. Für den Titel „We are one“ steht der Singer-Songwriter später noch einmal gemeinsam mit Silbermond auf der Bühne.

Insgesamt 19 Konzerte wird die Band aus Bautzen in den nächsten Wochen folgen lassen. Bis kurz vor Weihnachten planen Silbermond Auftritte in Deutschland, Luxemburg und der Schweiz.

maf/nöß/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Eine neue Ausstellung in der Galerie des Neuen Augusteums widmet sich der Geschichte der Universitätskirche sowie der Entstehung des Neubaus. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr