Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hintergrund: Die Handelsstraße Via Regia

Hintergrund: Die Handelsstraße Via Regia

Als „strata regia“ wurde die Via Regia 1252 erstmals in einer Urkunde des Meißner Markgrafen Heinrich III. (1221-1288) erwähnt. Sie verband die Handelsräume zwischen Thüringen und Sachsen im Westen sowie Schlesien, Böhmen und Polen im Osten.

Görlitz. Die historische Strecke führte von Frankfurt am Main über Erfurt, Leipzig und Breslau (Wroclaw) bis nach Krakau (Krakow).

Ihre Blütezeit hatte die Via Regia zwischen dem 13. und dem frühen 19. Jahrhundert. Über ein weit verzweigtes Wegenetz in Europa bot sie Anschluss an Fernhandelsrouten bis ins spanische Santiago de Compostela und nach Kiew in der Ukraine.

Auch Görlitz lag direkt an der wichtigen Verkehrsachse. Zum Schutz der Stadt stand am westlichen Eingangstor der Kaisertrutz. Die Kanonenbastion aus dem späten 15. Jahrhundert ist nun zentraler Präsentationsort für die 3. Sächsische Landesausstellung zur Geschichte der Via Regia. Mit rund 5,9 Millionen Euro wurde das wehrhafte Rondell dafür saniert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die Ausstellung "DDR-Comic Mosaik - Dig, Dag, Digedag" ist ab sofort dauerhaft im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zu sehen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr