Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur "Holiday on Ice" kommmt mit der Show "Tropicana" in die Arena Leipzig
Nachrichten Kultur "Holiday on Ice" kommmt mit der Show "Tropicana" in die Arena Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 22.12.2009
Anzeige
Leipzig

Ab dem 23. Dezember finden neun Aufführungen in der Arena Leipzig statt.

"Tropicana" heißt die neue Show, die das Publikum auf eine Reise quer durch Amerika mitnimmt: Von den belebten Straßen New Yorks bis hin zu den farbenfrohen Strandclubs Südamerikas. Ein großes Symphonieorchester bringt abwechselnd Latino-Pop, traumhafte Balladen, die swingenden Rhythmen einer Big Band und Rock'n'Roll-Feeling der 50er Jahre auf die Bühne. Die Musiker untermalen damit die Kurzgeschichten, die Schlittschuhlaufprofis auf ihrer spiegelglatten "Bühne" vorführen.

Zur Galerie
Leipzig. Weltweit begeisterte das Eiskunstlaufspektakel Holiday On Ice schon mehr als 320 Millionen Zuschauer, 800.000 davon allein in Deutschland. Damit steht die Show bereits im Guinness Buch der Rekorde. Bis zum 26. Dezember wandeln neun Aufführungen des aktuellen Programms die Arena Leipzig zur Eiskunsthalle um.

Die neue Holiday-on-Ice-Produktion des Regisseurs und Choreografen Robin Cousins vereint Weltklasse-Eiskunstläufer, die in atemberaubenden Haute-Couture-Kostümen spektakuläre Akrobatik aufs Eis bringen, mit einem ausgeklügelten Bühnenbild. Aufgrund vieler technische Raffinessen wird sich das Publikum fragen, wo die spiegelglatte Bühne aufhört und wo die Projektion der großen LED-Wand beginnt.

Holiday On Ice: "Tropicana" wird vom 23. Dezember bis 26. Dezember in der Arena Leipzig aufgeführt.

Holger Günther

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor zwei Jahren feierte die Ostkultband City ihr 35-jähriges Jubiläum. Für die Rocker ist dies kein Grund dafür, sich auf die faule Haut zu legen. Fleißig touren sie immer wieder durch Deutschland.

22.12.2009

Die Dresdner Philharmonie reist zum Jahreswechsel nach China. Erstmals gestaltet das Orchester dann das renommierte Silvesterkonzert vor 5000 Zuschauern in der Großen Halle des Volkes in Peking.

21.12.2009

Das für den 26. März angekündigte Konzert von Mika entfällt. Wie der Veranstalter „Argo Konzerte“ mitteilte, entfalle der Gig aufgrund produktionstechnischer Gründe komplett.

21.12.2009
Anzeige