Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Hollywood-Produzenten nennen ihre Favoriten für den besten Film des Jahres
Nachrichten Kultur Hollywood-Produzenten nennen ihre Favoriten für den besten Film des Jahres
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:19 06.01.2010
Anzeige
Los Angeles

Als weitere Kandidaten treten „The Hurt Locker“, „An Education“, „Inglourious Basterds“, „Invictus“, „Precious“, „Up in the Air“ und der Zeichentrickfilm „Oben“ an.

Die Trophäe für den besten Film des Jahres will der Verband am 24. Januar in Hollywood überreichen. Über 4000 Produzenten stimmen über den Gewinner ab. Ihre Wahl gilt als Hinweis für den möglichen Oscar-Sieger. In den vergangenen 20 Jahren setzten die Produzenten und die Mitglieder der Oscar-Akademie immerhin dreizehn Mal auf denselben Film. 2009 gewann „Slumdog Millionär“ sowohl den PGA-Spitzenpreis als auch den Oscar als bester Film. Auch im Jahr zuvor setzte sich der Produzenten-Favorit „No Country For Old Men“ später bei den Oscars durch.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das nächste James-Bond-Abenteuer könnte Starregisseur Sam Mendes in Szene setzen. Der Brite („American Beauty“, „Zeiten des Aufruhrs“) stehe mit den Produzenten des 23. Bond-Films in Verhandlungen.

06.01.2010

Die Schriftstellerin und Übersetzerin Gisela Kraft ist tot. Sie starb am Dienstag nach langer Krankheit im Alter von 74 Jahren in Weimar, teilte der Amman Verlag mit.

05.01.2010

[gallery:500-60330058001-LVZ] London. Es hat sich nichts geändert, außer dass Hugh Grant älter geworden ist: Er spielt jetzt in keiner Komödie mehr, in der sich ein junger, hilfloser Typ in eine schöne Frau verliebt.

05.01.2010
Anzeige