Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hollywood trauert um Schauspiel-Legende Mickey Rooney

Hollywood trauert um Schauspiel-Legende Mickey Rooney

Hollywood-Legende Mickey Rooney ist tot. Einer seiner Söhne bestätigte entsprechende Medienberichte, wie die „New York Times“ auf ihrer Homepage schrieb. Der US-Schauspieler wurde 93 Jahre alt und starb am Sonntag (Ortszeit) in Los Angeles.

Voriger Artikel
Schauspiel, Show und Selbsterlebtes: "Das große Vorsprechen" im Theater Fact
Nächster Artikel
Drehbuch von Clemens Meyer kommt ins Kino: "Herbert" wird in Leipzig und Halle verfilmt

Mickey Rooney starb im Alter von 93 Jahren.

Quelle: Ipol

Los Angeles. Der kleingewachsene Schauspieler stand bereits 1926 als sommersprossiger Knirps in Stummfilmen vor der Kamera. In dem Oscar-prämierten Film „Ein Sommernachtstraum“ trat er als 15-Jähriger an der Seite von James Cagney und Olivia de Havilland als Puck auf. Später war er in Produktionen wie „Eintritt verboten“ (1952) mit Bob Hope, „So enden sie alle“ (1957) als Gangster Babyface Nelson und in „Frühstück bei Tiffany“ (1960) mit Audrey Hepburn zu sehen.

Im Alter von 63 Jahren nahm Rooney seinen ersten und einzigen Oscar in Empfang, es war ein Ehren-Oscar für sein Lebenswerk von damals mehr als 200 Spielfilmen. Viermal hatte er Chancen, einen Schauspiel-Oscar zu gewinnen, darunter für seine Rolle als Trainer in dem Streifen „Der schwarze Hengst“ (1979), doch jedes Mal zog er den Kürzeren.

Auch im hohen Alter dachte die Comedy-Legende nicht ans Aufhören. 2006 spielte er einen in die Frühpension beförderten Nachtwächter in der Ben-Stiller-Komödie „Nachts im Museum“. Mit 90 Jahren war er mit seinem Programm „Let’s Put On A Show“ auf Tour durch Nordamerika.

Der Sohn eines Schauspielerpaares, der mit bürgerlichem Namen Joe Yule junior hieß, war insgesamt acht Mal verheiratet. Mit 21 Jahren machte er das damalige Starlett Ava Gardner zu seiner ersten Frau. Mit seiner letzten Frau Jan Rooney war der neunfache Vater mehr als 30 Jahre lang verheiratet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Das Schumann-Haus Leipzig widmet sich dem Leben und Wirken des Komponisten-Ehepaars Robert und Clara Schumann. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr