Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur James Morrison und Marit Larsen treten im Leipziger Clara-Zetkin-Park auf
Nachrichten Kultur James Morrison und Marit Larsen treten im Leipziger Clara-Zetkin-Park auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:59 02.04.2012
Marit Larsen wird im Juni in Leipzig zusammen mit James Morrison aufreten. Quelle: PR Argo Konzerte
Anzeige
Leipzig

Der Brite Morrison wurde international mit seinem Hit „You Give Me Something“ berühmt.

Im Jahr 2007 gewann er einen Brit Award in der Kategorie „Bester männlicher britischer Solokünstler“. Morrisons drittes Album „The Awakening“ ist seit 2011 auf dem Markt und erreichte in Großbritannien Platz eins der Charts.

Die Norwegerin Marit Larsen wurde durch ihre Singles „If A Song Could Get Me You“, „Under The Surface“ oder „Don’t Save Me“ bekannt. Wochenlang belegten sie die internationalen Spitzenplätze. Das Album „If A Song Could Get Me You“ erreichte in Deutschland Platin-Status. Im Juni will die Norwegerin mit ihrem dritten Album „Spark“ im Gepäck die Fans begeistern.

Das Konzert im Zetkin-Park beginnt um 19 Uhr.

ra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit fast zwei Jahrzehnten ist die Hamburger Rave-Kapelle Scooter der Inbegriff für raumgreifende, farbenfrohe und gleichsam mitreißende wie sinnstiftende Techno-Konzertabende.

01.04.2012

Die Digedags-Ausstellung im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zieht so viele Besucher an wie kaum eine Schau zuvor. „Es ist definitiv eine der besten Ausstellungen, die wir hatten, und hat das Potenzial, unsere erfolgreichste zu werden“, sagte der Direktor des Forums, Rainer Eckert, zur Halbzeitbilanz von „Dig, Dag, Digedag - DDR-Comic Mosaik“.

01.04.2012

Yadegar Asisi lädt interessierte Leipziger ein, Teil seines neuen Panoramas zu werden.

30.03.2012
Anzeige