Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Jubiläums-Ausgabe des Leipziger Hörspielsommers gestartet
Nachrichten Kultur Jubiläums-Ausgabe des Leipziger Hörspielsommers gestartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 08.07.2017
Picknick-Atmosphäre auf dem Richard-Wagner-Hain: Der 15. Leipziger Hörspielsommer hat begonnen. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Leipzig ist zehn Tage lang wieder das Zentrum der deutschsprachigen Hörspielszene. Mit einem bunten Familien- und Abendprogramm auf dem Richard-Wagner-Hain ist am Freitag der 15. Hörspielsommer gestartet. Präsentiert wurden zum Jubiläums-Auftakt Gewinnerstücke aus den zurückliegenden 14 Jahren der Veranstaltung, welche in der internationalen Wettbewerbskategorie ausgezeichnet worden.

Zur Galerie
Picknick-Atmosphäre und ein buntes Familien- und Abendprogramm auf dem Richard-Wagner-Hain: Am Freitag hat der 15. Leipziger Hörspielsommer begonnen.

Bei dem Event unter freiem Himmel stehen bis zum 16. Juli zahlreiche Live-Aufführungen, Hörspiel-Wettbewerbe und Thementage auf der Agenda. Zu den Höhepunkten des Open-Air-Festivals zählt den Veranstaltern zufolge der 15. Internationale Hörspielwettbewerb. Dabei werden bislang unveröffentlichte Stücke präsentiert, aus denen eine Jury drei Gewinner auswählt. Außerdem konkurrieren Hörspielmacher in einem Kinder- und Jugendhörspielwettbewerb, ein anderer Wettstreit sucht das beste Hörspielmanuskript.

Ein weiteres Highlight ist den Angaben zufolge die Aufführung des ersten in Deutschland ausgestrahlten Hörspiels „Zauberei auf dem Sender“ von Hans Flesch (1896-1945) aus dem Jahr 1924. Am 10. Juli widmen sich zwei Hörspiele dem Schriftsteller Harry Rowohlt (1945-2015).

Das komplette Programm unter https://hoerspielsommer.de/festival/programm

Von epd/bw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn die Nachfrage trotz Konkurrenz wächst, muss man als Veranstalter viel richtig gemacht haben: Die 24. Auflage des Rockharz-Festivals ist mit gut 15.000 Besuchern ausverkauft – und spielt in der ersten Festival-Liga mit.

09.07.2017

Funkensprühende Gitarren, Laser und Feuerwerk: Scooter hat am Freitagabend vor dem Völkerschlachtdenkmal 10.000 Fans in Ekstase versetzt.

08.07.2017

Die 24. Auflage des Rockharz-Festivals in Ballenstedt bei Quedlinburg ist mit gut 15.000 Besuchern das siebte Mal in Folge ausverkauft - ein neuer Rekord. Die Zahlen verdeutlichen den Aufstieg vom langjährigen Geheimtipp in die erste Rockfestival-Liga.

09.07.2017
Anzeige