Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Juroren für Lachmesse gesucht

Humor- und Satirefestival Juroren für Lachmesse gesucht

Die Ausgabe Nummer 27 naht: Im Oktober wird die Lachmesse Leipzig die Brettl-Bühnen der Innenstadt beherrschen. Und wie jedes Jahr können Leser sich für die Mitgliedschaft der LVZ-Jury bewerben. Es locken allabendliche Besuche von Kabarett und Comedy und ein Mitspracherecht beim Küren des neuen Festival-Preisträgers

Erhält am 15. Oktober den Lachmesse-Preis „Leipziger Löwenzahn“: Helmut Schleich.
 

Quelle: Kempner

Leipzig.  Vom 15. bis 22. Oktober steigt die nunmehr 27. Lachmesse. Etablierte und Newcomer der Kabarett- und Comedy-Szene kommen zum internationalen Leipziger Humor- und Satire-Festival, wie stets präsentiert von der LVZ. Und wie jedes Jahr wird eine Leserjury gebildet, die ihre Stimme für denjenigen abgibt, der den Leipziger Löwenzahn am Ende des Festivals zugesprochen bekommt; außerdem votieren Kulturjournalisten und die Mitglieder des Lachmesse-Vereins. Aktueller Preisträger ist der Bayer Helmut Schleich. Er bekommt die Trophäe „Leipziger Löwenzahn“ traditionell am Eröffnungsabend des 15. Oktober bei den Academixern verliehen.

Wer Interesse an einer Jury-Teilnahme hat, kann sich per Mail an die unten stehende Adresse bewerben. Die potenziellen Juroren sollten mindestens 18 Jahre alt sein und selbstverständlich Interesse an den Genres Kabarett oder Comedy mitbringen sowie leere Kalenderseiten für die betreffenden Abende im Oktober haben. Erbeten werden Angaben zu Alter und Beruf sowie eine kurze Begründung, warum sie mitmachen möchten. Bewerben kann man sich bis Samstag, 9. September.
 

Mails an lvz-jury@lachmesse.de, Infos zum Festival auf www.lachmesse.de.

Von Mark Daniel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die Ausstellung "DDR-Comic Mosaik - Dig, Dag, Digedag" ist ab sofort dauerhaft im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zu sehen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr