Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Krahnstøver und ihre Beutel bewerben sich um den Großen Preis in Leipzig

Krahnstøver und ihre Beutel bewerben sich um den Großen Preis in Leipzig

Wenn Leipzig eine Musikstadt ist, dann handelt es sich eben auch: um eine Elektro-Clash-Metropole. Also dürfen derlei Klänge keinesfalls fehlen, wenn Publikum und Jury Samstagnacht im Werk II die Band des Jahres wählen.

Voriger Artikel
Thomana-Jubiläum beginnt am Montag – Chorkonzert zum Bach-Geburtstag wird verlegt
Nächster Artikel
Fragebogen: Krahnstøver

Torsten, Stephie und August (v.l.) von Krahnstøver

Quelle: Band

Leipzig. Die Aufgabe übernehmen hörenswert Krahnstøver.

Stephie, Torsten und August, zum Trio geschrumpft, locken ihre gar nicht wenigen Fans mit zwei Goodies an: Selbst wenn lediglich 25 Krahnstøver-Minuten zu erleben sind und obwohl am 10. November der nächste längere Auftritt ansteht (im Sweat-Club), sind jetzt immerhin Nachpressungen der ausverkauften EP „Silva“ zu erstehen. Und Krahnstøver-Beutel. Wenn das mal nichts ist.

Ob es allerdings ausreicht, die Konkurrenz aus Me And Oceans, Nevertheless, Choirs, Mud Mahaka, Cox And The Riot, Mollin und Lick Quarters auf die Plätze zu verweisen, ist eine andere Frage. Die Reihenfolge, in der Moderator Ralf Donis die Finalisten ansagt, wurde ausgelost und bleibt bis zum Abend geheim – auf dass die erste Gruppe nicht das Schicksal von Elster Club vor einem Jahr ereilt: ein Auftritt vor karg besetzten Reihen. Was garantiert anders ist, wenn die Band am Sonnabend wieder spielt: gegen Mitternacht zur Überbrückung bis zur Entscheidung.

Was Krahnstøver über sich und ihre Musik zu sagen haben, steht wie immer in unserem

Fragebogen

.

Der Große Preis, Sonnabend, pünktlich 19 Uhr, Werk II (Kochstraße 132), Abendkasse 9 Euro.

mwö

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die Ausstellung "DDR-Comic Mosaik - Dig, Dag, Digedag" ist ab sofort dauerhaft im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zu sehen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr