Menü
Anmelden
Nachrichten Kultur Kultur Regional

Kultur / Leipzig

Unter dem Titel „Ich male!“ ist eine große Retrospektive Arno Rinks im Museum der bildenden Künste in Leipzig zu sehen. Dort feierte am Montagabend die aus diesem Anlass entstandene Dokumentation der Berliner Filmemacherin Nicola Graef Premiere. Der Film ist berührend und aufschlussreich.

24.04.2018
Anzeige

Leipzig tritt am Vorabend des 1. Mai wieder gegen Rassismus und Rechtsextremismus ein: Dann findet in der Messestadt die 21. Auflage des Open-Air-Festivals „Leipzig zeigt Courage“ statt, erstmals auf dem Dach der Moritzbastei.

24.04.2018

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Leipziger Volkszeitung können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Kultur Regional

Sächsischer Verlagspreis - Blumenmeer für Spector Books

„Ich hoffe, Frau Müller lebt noch.“ Kulturstaatsministerin Eva-Maria Stange machte sich Sorgen um die Performance-Künstlerin Anne Müller – und auch sonst ging es locker zu bei der Verleihung des ersten Sächsischen Verlagspreises an Spector Books aus Leipzig.

24.04.2018

Der Leipziger Verlag spector books ist mit dem Sächsischen Verlagspreis ausgezeichnet worden. Zur Vergabe kam viel Prominenz ins Leipziger Rathaus.

23.04.2018

Doppelte Premiere mit Gästen am 24. April in Leipzigs Passage Kinos: Das fabelhafte Sozialdrama „In den Gängen“ von Clemens Meyer und Thomas Stuber.

23.04.2018
Anzeige

Weitere Musik-Stars geben ihre Echos aus Protest zurück - erneut aus der Welt der Klassik. Von einem „Symbol eines Zynismus“ spricht die Sächsische Staatskapelle, die nicht länger in derselben Siegerliste stehen mag wie Kollegah und Farid Bang.

23.04.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Ein Dresdner, der in Leipzig Symphatien sammelt, ein Pfarrer, der aus der Bibel liest, und Romantik aus der fränkischen Heimat: Die Lesebühne „Schkeuditzer Kreuz“ bot zum Zehnjährigen mal wieder Außergewöhnliches.

00:34 Uhr
Kultur Regional

„Die Nerven“ im Conne Island - Die Kraft der Negation

Die Negation hat durchaus musikalische Geschichte. „Die Nerven“ luden Freitagabend im Conne Island zu einem ausgelassenen Fest der schlechten Laune, besangen den umfassenden „Fake“ heutiger Zeiten.

00:33 Uhr

„Love Letters“ heißen die aktuelle CD und das aktuelle Programm von Lyambiko, der eindringlichsten Frauenstimme des deutschen Jazz. Am Freitag präsentierte sie es in Leipzigs Musikalischer Komödie.

00:34 Uhr

„Love Letters“ heißen die aktuelle CD und das aktuelle Programm von Lyambiko, der eindringlichsten Frauenstimme des deutschen Jazz. Am Freitag präsentierte sie es in Leipzigs Musikalischer Komödie.

21.04.2018
Anzeige

Meistgelesene Artikel / 7 Tage

Anzeige