Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
3°/ 2° Schneeregen
Nachrichten Kultur Kultur Regional

Kultur / Leipzig

Ansicht vom Club So&So auf dem Gelände vom Freiladebahnhof in der Theresienstraße in Leipzig.

Bis zuletzt hatten viele gehofft, doch offenbar ist Anfang des kommenden Jahres Schluss für den Leipziger Club So&So – „sollte nicht noch ein Wunder geschehen“.

18.11.2018

Die Ausstellung von Yoko Ono (85) in Leipzig muss erneut verschoben werden. Die Schau im Museum der bildenden Künste solle nun im Frühjahr 2019 beginnen, teilte das Museum am Dienstag mit. Die Eröffnung, zu der die Witwe von John Lennon persönlich kommen will, war zuletzt für den 1. Dezember geplant.

06.11.2018

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche LVZ-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Seine Werke sind seit vergangenen Sonnabend in Leipzig zu sehen, einen Tag später ist der Dresdner Künstler Karl-Heinz Adler im Alter von 91 Jahren gestorben. Adler arbeitete als Maler, Grafiker und Konzeptkünstler und gilt als bedeutender Vertreter der Konkreten Kunst in Deutschland.

05.11.2018

Die Punkband Feine Sahne Fischfilet tritt am Dienstag doch in Dessau auf. Nachdem das Bauhaus Dessau sein Angebot zurückgezogen hat, spielt die Band nun in der Alten Brauerei. Demonstrationen sind angekündigt.

05.11.2018

Der Dresdner Maler und Grafiker Karl-Heinz Adler ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Bekannte wurde der gebürtige Vogtländer vor allem durch seine baugebundenen Werke an Fassaden und auf öffentlichen Plätzen.

05.11.2018

47.000 Menschen: So viele Besucher zog in diesem Jahr das Programm vom Dokumentarfilmfestival DOK Leipzig an. Das waren mehr als im Vorjahr - trotz auch umstrittener Beiträge.

05.11.2018

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Leipziger Volkszeitung können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Das Dokumentarfilmfestival Dok Leipzig hat am Samstagabend seine Preise verliehen. Eine mit 10 000 Euro dotierte Goldene Taube ging an die italienische Regisseurin Claudia Tosi für ihren Film „I had a dream“. Im Deutschen Wettbewerb wurde Pablo Ben Yakov für „Lord of the Toys“ über die Jugendkultur und deren erschreckende Sprache ausgezeichnet.

04.11.2018

Beim Filmfestival DOK Leipzig hat der umstrittenen Film „Lord of the Toys“ den Hauptpreis im deutschen Wettbewerb gewonnen.

04.11.2018

Losglück hatten der Dresdner Schauspieler Wolfgang Stumph und seine Frau Christine: Sie dürfen auf die Malediven fliegen – ein Tomobolagewinn.

04.11.2018

Zum Abschluss des Filmfestivals Dok Leipzig wurden wieder Zahlreiche Dokumentationen mit einer Goldenen Taube ausgezeichnet. So gewann Claudia Tosi mit ihrer Betrachtung des politischen Italiens. Auch der umstrittene Film "Lord of the Toy" erhielt einen Preis im deutschen Wettbewerb.

03.11.2018

Meistgelesene Artikel / 7 Tage

Aktuelle Ausstellungen der Leipziger Museen finden Sie hier. Außerdem: Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Adressen der Ausstellungshäuser.

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung.

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.