Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Regional Deutsch-französisches Comicheft wird am Freitagabend vorgestellt
Nachrichten Kultur Kultur Regional Deutsch-französisches Comicheft wird am Freitagabend vorgestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:34 27.07.2018
Die jungen Künstler aus Frankreich und Deutschland bei der Arbeit für das Comic-Magazin. Quelle: deutsch-französisches Forum junger Kunst
Anzeige
Leipzig

Am Freitagabend dreht sich im „Noch besser Leben“ im Leipziger Westen alles ums Thema Comic – und das gleich in zwei Sprachen. Die neue Ausgabe des bilingualen Magazins „Schick“ wird vorgestellt, das jedes Jahr bei einem deutsch-französischem Comic-Workshop entsteht. 12 junge Zeichner unter anderem aus Berlin und Lyon haben eine Woche lang in Lindenau an der bereits elften Ausgabe des Magazins gearbeitet.

Das Titelbild des Comic-Magazins SCHICK #11. Quelle: deutsch-französisches Forum junger Kunst

In der Ausstellung, die um 20.30 Uhr in der Merseburger Str. 25 beginnt, werden neben den aktuellen Druckerzeugnissen, auch die Magazine aus den vergangenen Jahren gezeigt. Dazu gibt es Musik. Veranstalter ist das deutsch-französische Forum junger Kunst.

Das Projekt wird unter anderem vom Deutsch-Französischem Jugendwerk und dem Institut Français unterstützt.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leipziger Band Byebye hat ihr neues Musikvideo „Komm schon“ komplett mit Abfall ausstaffiert. 30 Leipziger Haushalte trugen dafür ihren Müll aus einem Monat bei.

27.07.2018

Die Cammerspiele beeindrucken in ihrem Sommertheater mit einer nahegehenden Darstellung menschlicher Verrohung. Am Mittwochabend hatte „Ich bin das Tier“ nach William Goldings „Herr der Fliegen“ in der Galerie Kub Premiere.

26.07.2018

Ausverkauft!, hieß es am Mittwoch, 27. Juli, beim LVZ-Sommerkino 2018 im Scheibenholz. Auf dem Programm stand der Straßenfeger schlechthin: "Dirty Dancing".

27.07.2018
Anzeige