Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Regional So war der Auftritt von Kool Savas im Felsenkeller
Nachrichten Kultur Kultur Regional So war der Auftritt von Kool Savas im Felsenkeller
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:35 15.03.2019
Kool Savas spielte am 15. März 2019 im Leipziger Felsenkeller vor einem begeisterten Publikum. Quelle: Dirk Knofe - Picturework.eu
Leipzig

Im Rahmen seiner laufenden Tour stellt Kool Savas sein aktuelles Album vor, das ein Querschnitt aus den letzten 20 Jahren seiner musikalischen Karriere ist. Am Freitag begeisterte er seine Fans im Leipziger Felsenkeller.

Wie war Kool Savas drauf?

Dank 25 Jahren Bühnenerfahrung gewohnt souverän und voller Energie. Jeder Songtext saß, 90 Minuten absolute Ekstase, Atemkontrolle vom Feinsten!

Rapper Kool Savas performte am 15. März 2019 im Leipziger Felsenkeller

Wie war die Stimmung?

Das Publikum bestand zum Großteil aus Hardcore-Fans. Da wurde jede Zeile mitgerappt beziehungsweise -gebrüllt, die Arme wippten auf und ab im Takt. Bis zum Ende hielten sie ihrem Star die Treue.

Was waren die Höhepunkte?

Schwer zu ermitteln, da die Songs ohne große Unterbrechungen am Stück abgefeuert werden. Da stach kaum ein Moment wirklich heraus. Einzig die frühen Klassiker „King of Rap“ und „LMS“ in der Mitte der Show fielen etwas aus dem Rahmen und lassen sich deshalb als Höhepunkt bezeichnen.

Wie waren Sound und Bühne?

Eine riesige Boombox als Kulisse - schlicht, aber passend. Die Lichtshow entsprach gängigen Standards. Stattdessen stand die Musik im Vordergrund - und der Bass knallte ordentlich. Die Texte waren selbst in den hintersten Reihen noch vergleichsweise gut verständlich.

Wie hoch war der Unterhaltungsfaktor?

Langeweile kam jedenfalls nicht auf - die Show war eine einzige Abfolge energiegeladener Songs. Das Rahmenprogramm war vergleichsweise mager. Empfehlenswert also in erster Linie für Fans. Die kamen aber voll auf ihre Kosten.

Anzeige: Das neue Kool-Savas-Album „KKS“ bei Amazon

Von CN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Blue Man Group fasziniert seit Jahren mit ihrer Multimedia-Performance und begeisterte über 35 Millionen Menschen in mehr als 20 Ländern. Vom 4. bis 7. April 2019 sind die Blaumänner in Leipzig zu erleben.. Hier Tickets gewinnen!

18.03.2019

Ein Beethoven-Abend fast ohne Beethoven: Piotr Anderszewski am Flügel und der kurzfristig eingesprungene Juanjo Mena am Pult in einem wunderbaren Programm, das der Zufall erst rund machte.

15.03.2019

Der Film „Vorhang auf für Cyrano“ vermischt jene Illusionen, von denen Theater lebt, mit den Illusionen, die das Kino braucht. In der kommenden Woche kommt er in die Kinos – schon am Sonntag ist er in der Passage zu sehen.

15.03.2019