Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Leipzig lädt zum Global Game Jam - Wettbewerb für Computerspiele mit internationaler Konkurrenz
Nachrichten Kultur Leipzig lädt zum Global Game Jam - Wettbewerb für Computerspiele mit internationaler Konkurrenz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:29 26.01.2012
Als Teams müssen die Teilnehmer des Global Game Jam zusammen arbeiten. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Leipzig ist eine von neun deutschen Städten, die teilnehmen.

Bis Sonntag treffen sich technikbegeisterte und kreative Köpfe in der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK). Die Teilnehmer kommen aus Leipzig, Halle und Cottbus. Einige sind aus weiterer Entfernung angereist. Für drei Tage und zwei Nächte bilden sie kleine Teams, tüfteln eine Spielidee aus und versuchen, sie umzusetzen. Laut der Veranstalter liege die Schwierigkeit des "Game Jams" darin, mit fremden Leuten an einem Thema und gegen die Zeit zu arbeiten. Letztlich sollen weltweit alle Spiele auf die Veranstaltungsseite geladen werden, damit sie von den Usern ausprobiert werden können.

Anmeldungen zur Teilnahme sind unter www.leipziggamejam.wordpress.com noch möglich. Erfahrungen als Programmierer, Grafiker, Musiker oder Game Designer sind hilfreich, aber keine Voraussetzung. Die Veranstaltung in der HTWK ist kostenlos. Die Organisatoren wiesen darauf hin, dass die Teilnehmer eigene Computer sowie Schlafsäcke mitbringen müssten. Die Teams müssten sich außerdem selbst verpflegen.

Einlass und Aufbau in der HTWK beginnen um 15 Uhr. Ab 16 Uhr startet das Programm und eine Stunde später soll den Tüftlern das Thema bekannt gegeben werden. Der "Global Game Jam" findet auch in den USA, in China, der Türkei, Australien und Brasilien statt.

ra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Highfield Festival in Großpösna kann dieses Jahr mit Bands wie Placebo und den Beatsteaks aufwarten.

25.01.2012

Ein in der Messestadt gedrehter Spielfilm hat Chancen auf den bedeutendsten Filmpreis der Welt. Das historische Drama „In Darkness“ der polnischen Regisseurin und Drehbuchautorin Agnieszka Holland wurde in der Kategorie „Bester nicht-englischsprachiger Film“ für die diesjährige Oscar-Verleihung nominiert.

25.01.2012

[gallery:500-1411757064001-LVZ] Los Angeles. Rein rechnerisch hat Hollywood-Veteran Martin Scorsese die erste Runde im Oscar-Wettkampf gewonnen. Sein aufwendiges 3D-Fantasy-Märchen „Hugo Cabret" um einen Waisenjungen im Paris der 1930er Jahre hat sich mit elf Nominierungen an die Spitze der diesjährigen Oscar-Favoriten geboxt.

24.01.2012
Anzeige