Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Bach-Festival stellt Sohn Carl Philipp Emanuel in den Mittelpunkt

Leipziger Bach-Festival stellt Sohn Carl Philipp Emanuel in den Mittelpunkt

Carl Philipp Emanuel Bach ist ein Sohn des berühmten Johann Sebastian. Doch sein Werk geriet - im Unterschied zu dem seines Vaters - etwas in Vergessenheit. Das Bachfest in Leipzig soll das ändern.

Voriger Artikel
Die Schöne und das Objektiv - Marilyn Monroe im Fotomuseum Markkleeberg
Nächster Artikel
Wer ist das Volk? – Symposium zum Auftakt des 25. Wende-Jubiläums in Leipzig

Rückblick Bachfest 2013: Zum Open Air war der Markt rappelvoll. (Archivbild)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Es stellt in diesem Jahr das Werk des Komponisten Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788) in den Mittelpunkt.

Anlass ist der 300. Geburtstag des zweitgeborenen Sohnes von Johann Sebastian Bach (1685-1750). Carl Philipp sei zu seiner Zeit der bekannteste aus der Bach-Familie gewesen, sagte der Geschäftsführer des Bach-Archivs, Dettloff Schwerdtfeger. Sein Werk sei heute etwas in Vergessenheit geraten. „Wir wollen dazu beitragen, dass dieser Komponist zurückkommt ins Repertoire“, sagte Schwerdtfeger. Das Leitmotiv des Festivals (13. bis 22. Juni) heißt „Die wahre Art“. Das ist dem Titel eines bis heute gültigen Lehrwerks von Carl Philipp Emanuel entnommen: „Versuch über die wahre Art das Clavier zu spielen“.

Das Bachfest spürt unter diesem Motto der Frage nach, was eigentlich die wahre Art ist, Alte Musik zu spielen. Dazu hat das Festival eine Reihe von Ensembles eingeladen. „Wir haben das Who-is-who der Ensembles für Alte Musik versammelt“, sagte Schwerdtfeger. Auf dem Programm stehen rund 110 Veranstaltungen an unterschiedlichen Aufführungsorten - von den Kirchen der Stadt über Museen bis zum Zoo.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Das Schumann-Haus Leipzig widmet sich dem Leben und Wirken des Komponisten-Ehepaars Robert und Clara Schumann. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr