Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Band Disillusion spielt in der Theaterfabrik

Leipziger Band Disillusion spielt in der Theaterfabrik

Nach zwei Jahren kehrt die Leipziger Band Disillusion zurück in ihre Heimat und tritt am 3. April um 20.30 Uhr mit Zen Zebra und Rose Kemp am in der Theaterfabrik Sachsen auf.

Leipzig. Disillusion spielen eine Mischung aus Metal, Indie, Elektro, Prog-Rock und anderen Stilen.

Zwei Mitglieder der Band Grungekapelle C-Bones aus Zwickau zogen zu Schulzeiten nach Leipzig und gründeten 1994 mit weiteren Musikern Disillusion. Die Gründungsmitglieder waren Andy Schmidt, Tobias Spier, Alex Motz und Markus Espenhain. Über die Jahre veränderte sich die Bandkonstellation immer wieder. Von der Urbesetzung ist nur noch der Sänger und Gittarist Andy Schmidt übrig geblieben. Ihn unterstützen Matthias Becker und Jens Maluschka. Die Trennung von dem langjährigen Gitarristen Raijk Barthel erfolgte im Dezember 2009.

Während der Bandentwicklung entstanden vier Alben: 2001 Three Neuron Kings, 2002 The Porter, 2004 Back To Times Of Splendor und 2006 Gloria. International wurde das Album von 2004 als eines der besten Albendebuts gefeiert. Weit weg von den früheren Death- und Black-Metal-Einflüssen, blieben wenige Trash-Metal-Elemente übrig, die stark von den vorhergehenden Songs abweichen.

Neuerdings klingt die Musik der Leipziger eher Industrial-lastig und stößt bei den Fans auf Kontroversen. Das Arbeitsmotto der Band, „Brennender Asphalt statt ausgetretene Waldpfade“, spricht dabei für sich.

Die Leipziger Vorband Zen Zebra bringt neues Material mit. Brachialität und Intimität gehen dabei einher. Intim, aber auch laut geht es bei der Engländerin Rose Kemp, deren Stimme und Musik gelegentlich schon mit PJ Harvey verglichen wurde.

Karten sind  an der Abenkasse für 16 Euro erhältlich.

Nadja Topfstedt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Eine neue Ausstellung in der Galerie des Neuen Augusteums widmet sich der Geschichte der Universitätskirche sowie der Entstehung des Neubaus. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr