Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Leipziger Buchpreis für Historiker Ian Kershaw und Timothy Snyder
Nachrichten Kultur Leipziger Buchpreis für Historiker Ian Kershaw und Timothy Snyder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:31 13.01.2012
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Der Brite Kershaw (68) und der Amerikaner Snyder (42) hätten mit ihren Werken über Totalitarismus und deutsche Historie dazu beigetragen, ein tieferes Verständnis Europas für seine Schreckensgeschichte zu ermöglichen, hieß es am Freitag zur Begründung.

Die Auszeichnung wird Kershaw und Snyder am 14. März zur Eröffnung der Leipziger Buchmesse im Gewandhaus übergeben. Der Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung wird seit 1994 jährlich verliehen. Das Preiskuratorium bilden der Freistaat Sachsen, die Stadt Leipzig, der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und die Leipziger Messe.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der deutsche Vorentscheid für den Eurovision Song Contest hat das Leistungsprinzip auf neue Höhen geführt: Erstmals wurden die Kandidaten von Anfang an durchgängig von den Fernsehzuschauern beurteilt.

12.01.2012

In der Sonderausstellung zum Kultfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ im Schloss Moritzburg ist am Donnerstag eine Mutter mit zwei Kindern als 100.000ste Besucher empfangen worden.

12.01.2012

In der Ausstellung zum Kultfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wird am Donnerstag der 100.000. Besucher erwartet. „Damit übertrifft die Schau alle Erwartungen", sagte die Sprecherin der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten, Petra Brommer, am Mittwoch.

11.01.2012
Anzeige