Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Hammermörder: Stadtgeschichtliches Museum zeigt bedeutende Kriminalfälle

Leipziger Hammermörder: Stadtgeschichtliches Museum zeigt bedeutende Kriminalfälle

Das Stadtgeschichtliche Museum lädt am Dienstag um 17 Uhr zum Rundgang in die Sonderausstellung „Gangster, Gauner und Ganoven“ ein. Die Führung widmet sich dabei insbesondere den Ereignissen rund um „Die Hammermörder“.

Voriger Artikel
Fans erhalten günstigeren Eintritt in Foto-Ausstellung im Leipziger Bildermuseum
Nächster Artikel
Oper Leipzig inszeniert „Ring des Nibelungen“ für Kinder

Die Ausstellung Gangster, Gauner und Ganoven im Stadtgeschichtlichen Museum zeigt große Leipziger Kriminalfälle.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Zurückzuführen ist die Bezeichnung auf die Tatwaffe des Mörders und Erpressers Karl Kropius.

Er hielt zwischen 1906 und 1910 die Einwohner der Messestadt mit seinen Verbrechen in Atem. Immer wieder führten er und sein Komplize die Polizei in die Irre. Erst einem von Erpressung betroffenen Opfer gelang es schließlich, den Täter während einer Verfolgung zu stellen.

Die Ausstellung „Gangster, Gauner und Ganoven“ spürt dem sich wandelnden Umgang mit Verbrechen und Verbrechern seit dem 18. Jahrhundert nach. 24 Kriminalfälle veranschaulichen dies. Unter anderem thematisiert werden der Serienmord im Eitingon Krankenhaus von 1986 und die Kindesentführung an der „Blechbüchse“ mit Todesfolge von 1978.

Auch außerhalb der Sonderführung ist ein Besuch der Ausstellung „Gangster, Gauner und Ganoven“ möglich: Bis zum 24. Februar 2013 wurde die Schau kürzlich verlängert. Der Eintritt beträgt drei Euro, ermäßigt zwei Euro.

Dominik Bath

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Eine neue Ausstellung in der Galerie des Neuen Augusteums widmet sich der Geschichte der Universitätskirche sowie der Entstehung des Neubaus. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr