Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Leipziger Künstler auf Demokratietour durch Sachsens Osten
Nachrichten Kultur Leipziger Künstler auf Demokratietour durch Sachsens Osten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 03.08.2017
Lauter Leise Sommertour Quelle: Lauter Leise e.V.
Anzeige
Leipzig

Ein Bus voller Leipziger Künstler fährt für eine Woche in den Landkreis Bautzen, um in strukturschwachen Regionen Gespräche und Lesungen rund um Demokratie zu bieten. Der Verein Lauter Leise, der sich der Stärkung von Demokratie widmet, teilte mit, dass diese Sommertour vom 21. bis zum 27. August stattfindet.

Zu den Künstlern zählen unter anderem die Band Stilbruch sowie die Poetry Slammer Franziska Wilhelm und Udo Tiffert. Zu den Angeboten gehören ein deutsch-sorbisches Theaterstück und ein Theaterworkshop, Drucktechniken für Kinder mit den Leipziger Buchkindern und das Projekt „Heimatforschung“, das nach kulturellen Wurzeln fragt.

Kooperationspartner vor Ort sind Gemeinden und Vereine. Insgesamt sind zwölf Stopps geplant. Die Veranstaltungen kosten keinen Eintritt und finden unter freiem Himmel statt.

Alle Infos unter www.lauter-leise.de

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der österreichische Kunsthistoriker Alfred Weidinger ist neuer Direktor des Leipziger Museums der bildenden Künste. Der 56-Jährige trat sein neues Amt zum 1. August offiziell an. Er wolle der „alten und neuen“ Kunst aus Leipzig einen breiten Raum bieten und die Zusammenarbeit mit zeitgenössischen Künstlern voranbringen, erklärte Weidinger am Mittwoch in Leipzig.

31.08.2017
Kultur Ende der Kulturoase in Stötteritz naht - Nur noch knapp drei Monate Mischhaus

Seit 28 Jahren gehört das Mischhaus fest zum Leipziger Stadtteil Stötteritz – als Ort für Literatur, bildende Kunst, Musik und mehr. Ende Oktober ist nun Schluss: Der neue Eigentümer lässt das Haus zwecks Neubebauung abreißen. Am Samstag wird die letzte Ausstellung im idyllischen Mischhaus-Garten eröffnet.

05.08.2017

Das Residenzprogramm „Pilotenkueche“ bringt junge Künstler aus aller Welt nach Leipzig und ihre Werke in die Galerien der Stadt: zum Beispiel am Donnerstag die Ausstellung „Unbekannt vertraut“ in den Salon Similde.

02.08.2017
Anzeige