Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger „Literarischer Herbst“ dieses Jahr im Zeichen der Friedlichen Revolution

Leipziger „Literarischer Herbst“ dieses Jahr im Zeichen der Friedlichen Revolution

Der Leipziger „Literarische Herbst“ stellt den 25. Jahrestag der Friedlichen Revolution in den Mittelpunkt. Außerdem solle der Blick bei dem Literaturfestival (2. bis 8. Oktober) nach Osteuropa und speziell auf die Ukraine gerichtet werden, sagte Projektleiterin Regine Möbius am Montag in Leipzig.

Voriger Artikel
"Ideeller Demonstrationszug" - Literarischer Herbst im Zeichen der Revolution
Nächster Artikel
Farin Urlaub kommt 2015 mit neuem Album „Faszination Weltraum“ in die Arena Leipzig

Auch der Autor Christoph Hein wird beim „Literarischen Herbst“ zu erleben sein.

Quelle: dpa

Leipzig. Bei der Eröffnungsveranstaltung „Leipzig 1989 - Kiew 2014 - Zwei europäische Revolutionen“ diskutieren zwei ukrainische Autorinnen und Osteuropa-Experten über die Bedeutung von 1989 für die Umwälzungen in der Ukraine und die Parallelen zwischen beiden Revolutionen. Am Tag der Deutschen Einheit erinnern Autoren und Bürgerrechtler in vier aufeinfolgenden Veranstaltungen an die Montagsdemonstrationen.

Die Lesungen und Gespräche finden an historischen Orten wie dem Museum in der Runden Ecke, dem früheren Sitz der Stasi in Leipzig, oder der Nikolaikirche statt. Auch der Autor Christoph Hein wird beim „Literarischen Herbst“ zu erleben sein. „Wir sind sehr froh, ihn für uns gewonnen zu haben. Als kritischer Zeitgeist war er damals wie heute eng mit Leipzig verbunden“, sagte Möbius. Die Lesung bildet den Abschluss des Literaturfestivals.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Eine neue Ausstellung in der Galerie des Neuen Augusteums widmet sich der Geschichte der Universitätskirche sowie der Entstehung des Neubaus. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr