Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Theater der jungen Welt bittet Familien zum großen Fest

Leipziger Theater der jungen Welt bittet Familien zum großen Fest

„Alles was wächst“ – Das Motto der aktuellen Spielzeit am Theater der Jungen Welt steht auch über dem Theaterfest für Familien am kommenden Sonntag, dem 13. Januar.

Voriger Artikel
Kirchenorgeln in Mitteldeutschland sind durch Schimmel gefährdet - Studie startet
Nächster Artikel
Oscar-Nominierungen: „Liebe“ von Michael Haneke in fünf Kategorien vorgeschlagen

Beim Familienfest gibt es wieder einen Breakdance Workshop für Kinder.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Ab 14 Uhr drehen sich Musik, kleine Aufführungen und Mitmachspiele für die Gäste um das Ranken, Sprießen, Wachsen und Werden.

Auf der Probebühne des LOFFT im Gewächshaus improvisiert das Mehrgenerationenprojekt unter dem Titel „Vermessen. Vom Großwerden und Kleinkriegen.“ Der Studentenclub A zeigt mit „Wild und Verwegen“ verschiedene Improvisationsformate und die Jugendclubs präsentieren unter der Überschrift „Wie aus Freunden Helden werden“ Ausschnitte aus aktuellen Produktionen.

Das musikalische Quiz testet das Bühnenwissen der Zuschauer. In der Show mit Klassikern aus der Pop- und Schlagergeschichte spielen Mitglieder des Ensembles auf aktuelle Inszenierungen des Theaters an. Beim Ratespiel „Wer bin ich“ wiederum testen die Schauspieler den eigenen Intendanten. Wie gut Theaterleiter Jürgen Zielinski über sein Personal Bescheid weiß, muss er unter Beweis stellen.

Eine unheimliche Begegnung der dritten Art wiederum erwartet die Besucher im Keller. Dort verspricht ihnen eine Reise durch die Galaxie die Begegnung mit zahlreichen Außerirdischen. Außerdem führen zwei Schauspieler die Zuschauer hinter die Kulissen und zeigen dort ein paar der geheimen Tricks der Theatermaschinerie. Wer von alledem hungrig und durstig wird, dem tischt die Wildwuchsbar alles auf, was der Zahnarzt verboten hat.

Der Eintritt zum Theaterfest für Familien beträgt einen Euro.

Clemens Haug

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr