Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur „Luther und die Fürsten“: Reformations-Schau in Torgau öffnet für das Publikum
Nachrichten Kultur „Luther und die Fürsten“: Reformations-Schau in Torgau öffnet für das Publikum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:07 15.05.2015
Bildnis Martin Luthers, Kopie nach einem Gemälde von Cranach. Quelle: LVZ Archiv
Torgau

Die Schau im  Schloss Hartenfels ist die erste von vier Ausstellungen zum Reformationsjubiläum. Sie widmet sich den politischen Rahmenbedingungen der Reformation. 

Am Donnerstag waren die Torgauer schon zu einem Bürgerfest anlässlich der Eröffnung eingeladen. „Es ist ja auch eine Ausstellung für die Bürger der Stadt. Es sind viele Besucher gekommen und es war eine gute Stimmung“, sagte eine Sprecherin der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.    

Zum 500. Jahrestag der Reformation soll es in Berlin, Eisenach und Wittenberg drei weitere Ausstellungen geben. Die Schau in Torgau ist bis zum 31. Oktober 2015 zu sehen. Martin Luther (1483-1546) hatte als Universitätsprofessor in Wittenberg mit seinen 95 Thesen gegen den Ablasshandel die Reformation in Gang gesetzt. Er soll sie an die Tür der Schlosskirche Wittenberg geschlagen haben.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn die Politik nicht weiterkommt - kann dann die Kultur diplomatische Dienste leisten? Wie schlägt sich auswärtige Kulturpolitik vor Ort nieder? Zwei von vielen Fragen, die am Dienstag in der Galerie für Zeitgenössische Kunst erörtert wurden.

08.11.2016

Sebastian Esser wirkte jüngst auf der Netzkonferenz „re:publica“ ein wenig kleinlaut. Da saß er nun auf einer Bühne in Berlin und sollte Auskunft über den Stand seines Projekts „Krautreporter“ geben.

Christiane Eickmann 14.05.2015

James Caan (75, "Der Pate", "Misery") soll eine Hauptrolle in dem Grusel-Thriller "The Waiting" übernehmen. "Variety" zufolge stehen ihm die jungen Schauspieler Logan Miller (23, "The Bling Ring", "Tödliches Spiel – Would You Rather?") und Keir Gilchrist (22, "It’s Kind of a Funny Story") zur Seite.

16.05.2015