Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Migration und Integration: Forscher spricht im Leipziger Schauspielhaus

Expertengespräch Migration und Integration: Forscher spricht im Leipziger Schauspielhaus

Die Themen Migration und Integration sind nicht erst seit der Flüchtlingskrise in Deutschland aktuell. Ein Forscher spricht am Sonntag im Leipziger Schauspielhaus über den Umgang mit „Fremden im Land“ seit den 1950er Jahren.

Ensemblemitglieder des Schauspiel Leipzig proben das Doppelstück «Die Schutzflehenden/Die Schutzbefohlenen». Am Sonntag gibt es am Anschluss an die Aufführung ein Expertengespräch.

Quelle: dpa

Leipzig. Im Anschluss an die Inszenierung „Die Schutzflehenden / Die Schutzbefohlenen“ findet am Sonntag ab 22 Uhr im Leipziger Schauspielhaus ein Expertengespräch statt. Migrationsforscher Klaus J. Bade spricht zum Thema „Fremde im Land: Vom Umgang mit Migration und Integration in BRD, DDR und im vereinigten Deutschland“.

Seit den 1950er Jahren wurden Sprachregelungen und Dogmen gesetzt, die das Verhältnis der Menschen in beiden deutschen Staaten zu ausländischen Arbeitskräften, Flüchtlingen, Asylsuchenden und anderen Zuwanderergruppen prägten – und zum Teil bis ins Heute ragen. Der Migrationsforscher Bade verfolgt die Entwicklungslinien bis zur Gegenwart und fragt nach Herausforderungen der Zukunft. Das Gespräch moderiert Jens Bisky von der Süddeutschen Zeitung.  

Die Vorstellung „Die Schutzflehenden/Die Schutzbefohlenen“ beginnt um 19.30 Uhr und ist Bestandteil des Programms der Stadt Leipzig im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die Ausstellung "DDR-Comic Mosaik - Dig, Dag, Digedag" ist ab sofort dauerhaft im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zu sehen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr