Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neumann: Deutscher Film kann sich in Europa sehen lassen

Neumann: Deutscher Film kann sich in Europa sehen lassen

Kulturstaatsminister Bernd Neumann ist stolz auf den deutschen Film.„In der Bandbreite können wir uns mit dem deutschen Film in Europa sehen lassen", sagte Neumann am späten Montagabend am Rande des Deutschen Empfangs beim Filmfestival Cannes.

Voriger Artikel
Dixielandfestival startet am Dienstag im Rundkino mit einem musikalischen ABC
Nächster Artikel
100. Todestag von Mahler: Gipfeltreffen der besten Orchestern beim Festival in Leipzig

Der Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU) ist seit 2005 im Amt.

Quelle: dpa

Cannes. es. „Er lässt sich international ungleich besser vermarkten als noch vor zehn Jahren."

Besonders angetan war er von dem Krebsdrama „Halt auf freier Strecke" von Regisseur Andreas Dresen, das in Cannes im offiziellen Programm in einer Nebenreihe lief. Nachdem er den Film gesehen habe, „ist meine Auffassung bestätigt worden: Dass nicht jeder Film, der qualitätsvoll ist und der einen hohen Anspruch hat, hier im Wettbewerb sein muss. Wir haben hervorragende Filme", sagte Neumann.

dpadf61b3c9791305530101.jpg

Andreas Dresen traf in Cannes den Nerv des Publikums.

Quelle: dpa

Das habe Andreas Dresen bewiesen. „Ich meine sogar, dass dieser Film in Hinblick auf die Wirkung den Anspruch mancher Wettbewerbsfilme hier in den Schatten stellt." In diesem Jahr ist kein deutscher Beitrag im Wettbewerb in Cannes.

Einen eigenen Film möchte Neumann aber nicht drehen. „Ich würde das lieber den Filmemachern überlassen", sagte der Kulturstaatsminister. „Politik muss ja nicht bei allem mitmischen. Es sollen diejenigen einen Film machen, die dazu befähigt sind. Bernd Neumann sollte lieber Staatsminister bleiben."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Eine neue Ausstellung in der Galerie des Neuen Augusteums widmet sich der Geschichte der Universitätskirche sowie der Entstehung des Neubaus. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr