Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Ob 20 oder 100 Jahre alt - MDR sucht Teilnehmer für Dokureihe „Make Love“
Nachrichten Kultur Ob 20 oder 100 Jahre alt - MDR sucht Teilnehmer für Dokureihe „Make Love“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:56 02.05.2014
Rentner - Liebe ist alterslos, und man kann lernen wie es geht. Quelle: dpa
Leipzig

Die erste Staffel erreichte gute Zuschauerzahlen. Die mehrteilige Doku hatten SWR und MDR gemeinsam produziert.

In der Reihe gab Paartherapeutin Ann-Marlene Henning Tipps für ein besseres Liebesleben, wobei auch freizügige Aufnahmen zu sehen waren. Für die neuen Folgen würde Henning gern auch mit einem Frauen- oder Männer-Paar und einem Paar Anfang Zwanzig sprechen, hieß es in dem Aufruf. Generell können sich für „Make Love - Liebe machen kann man lernen“ Interessierte zwischen 20 und 100 Jahren melden.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Samstag steht mit der Uraufführung von "Fasching" (19.30 Uhr, Hinterbühne) eine Premiere im Spielplan des Leipziger Schauspiels. Ab Sonntag gehört das Haus wie auch das Theater der Jungen Welt dem achten Sächsischen Theatertreffen.

02.05.2014

Als ob er sonst nichts zu tun hätte: Mit 69 Jahren legt Dieter Meier, unter anderem Winzer, Rinderzüchter, Restaurantbetreiber, Investor, Konzeptkünstler und Sänger des Elektropop-Duos Yello, mit "Out of Chaos" sein erstes Solo-Album vor.

02.05.2014

Gäbe es den Verfassungsschutz nicht, müsste man ihn glatt erfinden. Der unter diesem Tarnnamen firmierende Inlandsgeheimdienst liefert immerhin seit seiner Gründung vor 64 Jahren beständig beste Vorlagen für absurdes Theater - wie etwa am Dienstagabend im UT Connewitz.

01.05.2014