Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Oper Leipzig: Dirigenten-Pech bei „Alkestis“ - nach Carignani fällt auch Stockhammer aus

Oper Leipzig: Dirigenten-Pech bei „Alkestis“ - nach Carignani fällt auch Stockhammer aus

Doppeltes Dirigentenpech bei den Leipziger Proben für die Oper „Alkestis“: Nachdem in der Neuinszenierung von Peter Konwitschny der eingeplante musikalische Leiter Paolo Carignani wegen einer Schulter-Operation ausfiel, ist jetzt auch Ersatzmann Jonathan Stockhammer krank, wie die Oper am Dienstag mitteilte.

Voriger Artikel
LVZ-Familien-Lesenachmittag am Sonntag mit Marta-Maria
Nächster Artikel
Wladimir Kaminer gastiert mit Best-Of-Lesung in der Kongreßhalle am Zoo
Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Sie engagierte nun den griechischen Dirigenten George Petrou.

Das Musiktheaterstück von Christoph Willibald Gluck basiert auf griechischer Mythologie. Alkestis, die Gattin von König Admeto, will ihr Leben opfern, damit er Staatsoberhaupt bleiben kann. Die Neuinszenierung hat am diesen Samstag Premiere.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die Ausstellung "DDR-Comic Mosaik - Dig, Dag, Digedag" ist ab sofort dauerhaft im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zu sehen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr