Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Original-Schriftstück von Johann Sebastian Bach kehrt nach Leipzig zurück

Für knapp zwei Millionen Euro Original-Schriftstück von Johann Sebastian Bach kehrt nach Leipzig zurück

Mit einem Festakt ist am Dienstag in Leipzig die Rückkehr einer Originalhandschrift des Komponisten Johann Sebastian Bach in die Stadt gefeiert worden. Das Bach-Archiv erwarb die Handschrift für 1,98 Millionen Euro, davon 900.000 an privaten Spenden.

Die Handschrift des Komponisten wird nun im Leipziger Bach-Archiv ausgestellt.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Mit einem Festakt ist am Dienstag in Leipzig die Rückkehr einer Originalhandschrift des Komponisten Johann Sebastian Bach in die Stadt gefeiert worden. „Die Kantate "O Ewigkeit, du Donnerwort" ist das Schlüsselwerk der barocken Musikgeschichte“, sagte der Direktor des Bach-Archivs, Peter Wollny, im Festsaal des Alten Rathauses. Am 11. Juni 1724 in der Leipziger Thomaskirche uraufgeführt, sei die Kantate die Eröffnung von Bachs zweitem großen Zyklus von Vokalstücken gewesen, dem Choralkantatenjahrgang.

Das Bach-Archiv erwarb die Handschrift für 1,98 Millionen Euro. Möglich wurde dies unter anderem dadurch, dass private Spender allein rund 900 000 Euro für den Erwerb aufbrachten, wie der Staatssekretär im sächsischen Kunstministerium, Uwe Gaul, unterstrich. Er nannte die Rückkehr der Kantate an Bachs frühere Wirkungsstätte ein „kulturhistorisch wichtiges Ereignis“.

Johann Sebastian Bach (1685-1750) war in Leipzig Kantor des Thomanerchors. Er lebte und wirkte 27 Jahre in der Stadt. Sein Grab befindet sich in der Thomaskirche. Direkt gegenüber haben im ehemaligen Wohnhaus des Komponisten das Bach-Archiv und das Bach-Museum ihren Sitz.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die Ausstellung "DDR-Comic Mosaik - Dig, Dag, Digedag" ist ab sofort dauerhaft im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zu sehen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr