Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Publikumsaktion: Gewandhausorchester auf Hausbesuch - Bewerbungen noch möglich

Anzeige Publikumsaktion: Gewandhausorchester auf Hausbesuch - Bewerbungen noch möglich

„Jetzt kommen wir zu Ihnen“, kündigte das Gewandhausorchester Ende Juni an. Seitdem können sich Leipziger Klassikfreunde um ein Privatkonzert des Ensembles bewerben. Nun lösen die Musiker ihr Versprechen ein. Erste Station: Ein Schrebergarten in Sellerhausen. Eine Teilnahme an der Aktion ist übrigens noch möglich!

Dingdong - Das Gewandhausorchester klingelt zum Hausbesuch.

Quelle: PF

Als das Gewandhausorchester bei der diesjährigen Ausgabe des Open-Air-Evergreens „Klassik airleben“ seine Publikumsaktion vorstellte, saß Nadia Kumar auf der Wiese im Rosental und wusste sofort: Da müssen wir mitmachen!

Das Leipziger Traditionsorchester wird 275 Jahre alt und schenkt seinen Leipziger Fans als Dankeschön vier Hauskonzerte. Wer sich bewirbt, hat die Chance, die Musiker in ganz privater Atmosphäre und an einem selbst gewählten Ort zu erleben.

Das Gewandhausorchester auf dem Weg zum Privatkonzert in einem Kleingarten in Sellerhausen.

Quelle: PF

Mit ihrer Location – und der Geschichte dahinter – wollte Nadia Kumar überzeugen: Gemeinsam mit drei Freundinnen hat sie Anfang des Jahres einen verwahrlosten und völlig vermüllten Kleingarten in Sellerhausen übernommen und in ein kleines Schmuckstück verwandelt. Gelungen sei das vor allem dank der Hilfe zahlreicher Freunde, sagt die 34-Jährige. Mit dem Konzert wollten sich die vier Gartenbesitzerinnen bei ihren Helfern bedanken. Ein sehr guter Grund für einen Hausbesuch, fand das Gewandhausorchester und schickte deshalb ein Streichquartett des Ensembles zum ersten Hausbesuch nach Leipzig Ost – ins Grüne, versteht sich.

Der Auftritt im Sellhäuser Garten war der Auftakt zur vier Konzerte umfassenden Reihe unter dem Motto „Jetzt kommen wir zu Ihnen“, mit der sich das Leipziger Traditionsorchester bei seinen Anhängern bedanken möchte. Dieses Dankeschön sei längst fällig, denn schließlich hält das Publikum dem Orchester schon seit mehreren Jahrhunderten die Treue, sagt Gewandhausdirektor Prof. Andreas Schulz: „275 Jahre Gewandhausorchester sind eine fantastische Leistung! Dieses Jubiläum ist nur möglich durch ein echtes und generationenübergreifendes Bekenntnis der Leipziger zu ihrem musikalischen Wahrzeichen. Deshalb stellen wir die Leipziger Bürger auch in den Mittelpunkt unserer Aktivitäten rund um dieses Jubiläum!“

Klassik im Kiez

Die verbleibenden drei Auftritte wird das Orchester in den kommenden Wochen absolvieren. So steht auch der zweite Gewinner schon fest: Matthias Schleußner, Medizinstudent, stellt ein „jugendliches, interkulturelles und studentisches Publikum“ in Aussicht, als er das Orchester per Onlinebewerbung zu sich einlädt. Der gebürtige Jenaer ist großer Klassikfan, besucht während der Saison regelmäßig die Konzerte am Augustusplatz und lebt nahe der Eisenbahnstraße in einer Wohngemeinschaft. Die sei sehr musikaffin und veranstaltungserprobt, und nun wolle er auch den eigenen Musikgeschmack einmal einbringen und den DJ durch ein Orchester ersetzen. Die Idee überzeugt: am 24. September 2017 nehmen vier Gewandhausstreicher im graffitiverzierten Wohnzimmer der Studenten-WG Platz.

Teilnahme noch möglich

Das letzte der vier Konzerte gibt die Abordnung des Gewandhausorchesters am 7. Oktober 2017. Wer also jetzt neugierig geworden ist, kann sich nach wie vor bewerben, die Teilnahme ist noch bis zum 25. September 2017 möglich unter www.gewandhausorchester.de/orchester/dingdong

Nadia Kumar und ihre Freundinnen luden zum Privatkonzert mit dem Gewandhausorchester in ihren Kleingarten in Sellerhausen ein.

Quelle: PF

 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Eine neue Ausstellung in der Galerie des Neuen Augusteums widmet sich der Geschichte der Universitätskirche sowie der Entstehung des Neubaus. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr