Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rock’n’Roll und Anke: Sascha Lange stellt im UT Connewitz seinen neuen Roman vor

Rock’n’Roll und Anke: Sascha Lange stellt im UT Connewitz seinen neuen Roman vor

Sascha Lange legt nach: Vier Jahre nach seinem Debütroman „DJ Westradio“ veröffentlicht der Musiker und Autor erneut einen popkulturell geprägten Rückblick auf die wilde Zeit des Umbruchs in Leipzig.

Voriger Artikel
"Nicht mehr wegzudenken": In einer Woche beginnt die Leipziger Buchmesse
Nächster Artikel
Mixtape eines Aufbruchs - Sascha Langes "Das wird mein Jahr"

Sascha Lange und das Cover zu seinem zweiten Roman "Das wird mein Jahr" (Aufbau Verlag)

Quelle: PR

Leipzig. „Das wird mein Jahr“ heißt das gute Stück und erzählt vom 18-jährigen Friedemann, der im Spätsommer 1989 vor allem eines sucht: Rock ’n’ Roll und Anke. Die Mauer fällt und danach ist bekanntlich erst einmal alles anders, alles neu, alles aufregend – auch für Friedemann.

Am Freitagabend wird Sascha Lange, Sohn des Leipziger Kabarettisten Bernd-Lutz Lange, Auszüge der turbulenten, popkulturell unterfütterten Odyssee durch ein Land im Umbruch nicht nur allein zu Gehör bringen. Zusammen mit Stephan Michme (MDR Sputnik), Ralf Donis (himself) und Schauspielerin Valerie Habicht-Geels lädt Lange zu einer multimedialen Leseshow, die pünktlich um 21 Uhr beginnen soll.

Im Anschluss an den literarischen Vortrag wird – quasi als atmosphärischer Rahmen – auch noch der Dokumentarfilm „Sag niemals nie“ gezeigt. Jener beschreibt, wie es in der Ankündigung der Veranstaltung heißt, „authentisch und treffend das Lebensgefühl des ‚kurzen Sommers der Anarchie’ 1990 in den besetzten Häusern der Mainzerstraße in Berlin-Friedrichshain.

 

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die Ausstellung "DDR-Comic Mosaik - Dig, Dag, Digedag" ist ab sofort dauerhaft im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zu sehen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr