Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Romeo und Julia“ kehren als Ballett in die Leipziger Oper zurück

„Romeo und Julia“ kehren als Ballett in die Leipziger Oper zurück

William Shakespeares Tragödie „Romeo und Julia“ ist nicht nur eine seiner erfolgreichsten. Das verhinderte Zusammenkommen zweier junger Menschen gehört wohl zu den mitreißensten und berühmtesten Liebesgeschichten der Literaturgeschichte.

Voriger Artikel
Galerie für Zeitgenössische Kunst zeigt Arbeiten des Grenzgängers Hans Brosch
Nächster Artikel
In seinem neuen Roman „Der Koch“ kombiniert Martin Suter Küche, Krieg und Koitus

Wenn sie nur dürften, wie sie wollten: Romeo und Julia.

Quelle: PR

Leipzig. Viele Interpretationen und Neuinszenierungen hat Shakespeares Stück deshalb bis heute erfahren, darunter nicht selten auch aus anderen Kunstgattungen. In der Oper Leipzig sind die beiden Liebenden aus Verona ab 23. Januar nun wieder als Ballett zu sehen.

Das hier gezeigte tänzerische Annähern, Verzehren und am Ende auch tragische Sterben der beiden Hauptcharaktere folgt der Choreografie von Youri Vàmos. Der frühere Balletdirektor der Deutschen Oper in Düsseldorf wusste die temporeiche und weltberühmte Musik von Sergej Prokofjew auch historisch einzuordnen. Vàmos Version der Liebe im blutigen Kampf zweier verfeindeter Famielienclans spielt in dien 1920er/1930er Jahren, also in der Zeit, als auch die Musik des großen russischen Komponisten entstand. Unter der musikalischen Leitung von Andreas Schüller tanzt dazu das Leipziger Ballett durch fast filmschnittartige Szenenwechsel und sorgt so für einen sehr spannungsreichen Abend.

Die erste Vorstellung der Wiederaufnahme von „Romeo und Julia“ durch das Leipziger Ballett ist am 23. Januar um 19 Uhr. Weitere Aufführungen sind für den 31. Januar, 6. und 13. Februar sowie 5., 7. und 13.  März geplant.

Internet: www.oper-leipzig.de

Matthias Puppe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Eine neue Ausstellung in der Galerie des Neuen Augusteums widmet sich der Geschichte der Universitätskirche sowie der Entstehung des Neubaus. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr