Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ruinen statt Barock: Panorama-Künstler Asisi plant Rundbild von zerstörtem Dresden

Ruinen statt Barock: Panorama-Künstler Asisi plant Rundbild von zerstörtem Dresden

Der Künstler Yadegar Asisi arbeitet an einem 360-Grad-Panorama vom 1945 zerstörten Dresden. Das Rundbild soll ab 2015 jährlich um den Gedenktag herum für etwa ein Vierteljahr in seinem sogenannten Panometer gezeigt werden, wie Asisis Berliner Management am Dienstag ankündigte.

Voriger Artikel
"Mut zur Lücke und zum Trash": Sven Regener über depressive Phasen und Techno-Partys
Nächster Artikel
Der Maler Aris Kalaizis über sich: "Im Grunde bin ich ein Zahnarzt"

Yadegar Asisi präsentiert vor dem Panorama "Das barocke Dresden".

Quelle: Stephan Lohse

Dresden/Berlin. Dafür muss die seit Ende 2012 dort gezeigte Ansicht der Barockstadt weichen.

Stattdessen soll der Betrachter vom Rathausturm auf die Trümmerlandschaft im Schnee schauen, die nach den alliierten Bombenangriffen vom 13./14. Februar 1945 von der architektonischen Pracht des 17./18. Jahrhunderts übrig geblieben war. Die sächsische Metropole stehe „für Tragik und Hoffnung einer europäischen Stadt“, hieß es.

Asisi wurde 1955 in Wien geboren, wuchs in Halle (Sachsen-Anhalt) und Leipzig auf und studierte in Dresden. Mit seinen Panoramen erreicht er seit Jahren ein Millionenpublikum in Leipzig, Dresden und Berlin.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die Ausstellung "DDR-Comic Mosaik - Dig, Dag, Digedag" ist ab sofort dauerhaft im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zu sehen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr