Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Sandmann wird 55 Jahre alt - Kinder können Glückwünsche schicken
Nachrichten Kultur Sandmann wird 55 Jahre alt - Kinder können Glückwünsche schicken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 13.11.2014
Der Sandmann aus dem DDR-Fernsehen lebt. Quelle: Jan Woitas/
Anzeige
Berlin

Zum Geburtstag am 22. November können Kinder dem freundlichen Bartträger ihre Glückwünsche schicken - „als Bild, Audio-Datei, Video oder als Gebasteltes oder als Foto oder oder oder...“, wie es auf der Internetseite des Sandmanns heißt. 

Rund 30 Jahre lang gab es zwei Sandmännchen - neben dem in der DDR auch noch einen Kollegen westlich der deutsch-deutschen Grenze. Mit der Wiedervereinigung wurde dieser aber von seinem acht Tage älteren „Ost“-Kollegen verdrängt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Kulturstadt Leipzig bekommt eine neue Facette: Zum ersten Mal hält der Berliner Autor, Produzent und Regisseur Wolfgang Otto Pfeiffer ab Freitag in Leipzig ein Seminar zum Thema Drehbuchschreiben in Leipzig.

13.11.2014

Hannes Hegen, Schöpfer der Mosaik-Comics, ist am vergangenen Samstag im Alter von 89 Jahren in Berlin verstorben. Der Zeichner erlangte in der DDR Berühmtheit durch seine humoristischen Bilderromane um die Figuren Dig, Dag und Digedag und den Ritter Runkel von Rübenstein.

13.11.2014

"Die Dreigroschenoper" von Bertolt Brecht/Kurt Weill  ab 17. Januar 2015 wieder im Programm des Schauspiel Leipzig.[image:phpDnZdeC20141113122643.jpg]Nach dem großen Erfolg der letzten Spielzeit ist "Die Dreigroschenoper" von Bertolt Brecht/Kurt Weill erneut auf der Großen Bühne im Schauspielhaus zu erleben.

17.07.2015
Anzeige