Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Sechs Leipziger Kinos mit Programmpreisen ausgezeichnet
Nachrichten Kultur Sechs Leipziger Kinos mit Programmpreisen ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:49 20.09.2016
Die Kinobar Prager Frühling in Leipzig-Connewitz ist eines der prämierten Kinos. Quelle: LVZ
Leipzig

Insgesamt 13 sächsische Kinos sind mit dem Kinoprogrammpreis Mitteldeutschland 2016 ausgezeichnet worden. Je 5000 Euro erhielten die Kinobar Prager Frühling, die Passage Kinos und das Luru Kino in Leipzig sowie die Dresdner Filmtheater Programmkino Ost, KIF – kino in der fabrik, Thalia Cinema -Coffee and Cigarettes und das Kino im Dach, wie die Mitteldeutsche Medienförderung am Dienstag mitteilte.

Je 2500 Euro bekamen das Kinopolis Freiberg, die Schauburg Dresden und die Schaubühne Lindenfels in Leipzig. Das Jahresfilmprogramm der Leipziger Lichtspielhäuser Schauburg und Cineding wurde mit 1500 Euro prämiert. Mit dem Sonderpreis für eine alternative Abspielstätte, verbunden mit einer Prämie in Höhe von 5000 Euro, zeichnete die Jury die kulturfabrik MEDA in Mittelherwigsdorf (Landkreis Görlitz) aus.

Mit den Kinoprogrammpreisen will die MDM den Einsatz der kleineren Kinos für den anspruchsvollen Film honorieren. Sie wurden auf der Filmkunstmesse in Leipzig vergeben - an 21 gewerblich betriebene Kinos aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ausgezeichnet.

Den Kino-Hauptpreis für das beste Programm 2015 bekam das Burg Theater in Burg (Sachsen-Anhalt). Er ist mit 10 000 Euro dotiert.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!