Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Söhne Mannheims kommen im Herbst nach Leipzig – ohne Xavier Naidoo
Nachrichten Kultur Söhne Mannheims kommen im Herbst nach Leipzig – ohne Xavier Naidoo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:09 08.03.2012
Die Söhne Mannheims machen bei ihrer anstehenden Tour im Herbst dieses Jahres auch in Leipzig Station. (Archivfoto) Quelle: PR Argo Konzerte
Anzeige
Leipzig

Obwohl das berühmteste Mitglied des Kollektivs, Bandgründer Xavier Naidoo, nicht mit auf Tour geht, wollen die übrigen zwölf Musiker alle bekannten Hits aufführen, heißt es in der Mitteilung.

Mit dabei sind drei Sänger, zwei Rapper, zwei Schlagzeuger, zwei Gitarristen,

ein Bassist, ein Keyboarder und ein DJ. Neben Naidoo wird auch Keyboarder Michael Herberger fehlen. Beide haben sich eine Auszeit gewünscht, um andere Projekte zu realisieren. Die Band besteht inzwischen seit mehr als 15 Jahren und landete mit ihrem Mix aus Pop, Soul, Rock, R’n’B und HipHop mehrere Chart-Erfolge.

rob

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Wanderausstellung unter dem Titel „Ohne Frauen – keinen Frieden“ eröffnet Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) am Donnerstag um 16 Uhr während einer Festveranstaltung in der Unteren Wandelhalle des Neuen Rathauses.

07.03.2012

Das Deckengemälde im Leipziger Gewandhaus soll noch in diesem Jahr restauriert werden. Vertreter der Spielstätte und aus der Stadtverwaltung einigten sich bei einem Treffen am Mittwoch darauf, dass die Verunreinigungen im Juli und August entfernt werden.

07.03.2012

„Tatort“-Kommissare werden künftig auch in Thüringen ermitteln. Von 2013 an will der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) eine Krimifolge im Jahr im Freistaat drehen.

06.03.2012
Anzeige