Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur „Soko Leipzig“ bekommt Verstärkung - Nilam Farooq ermittelt in Internet und Social Media
Nachrichten Kultur „Soko Leipzig“ bekommt Verstärkung - Nilam Farooq ermittelt in Internet und Social Media
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:31 28.08.2012
Alias Olivia Fareedi stößt die Schauspielern Nilam Farooq zum Team der Ermittler in der ZDF-Krimi-Reihe „Soko Leipzig“. Quelle: Andreas Döring
Leipzig

Die Neue ist in der Welt von Internet und Social Media zu Hause und versorgt die Ermittler um Kriminalhauptkommissar Hajo Trautzschke (Andreas Schmidt-Schaller) mit Informationen. Andreas Schmidt-Schaller freut sich über den Neuzugang. „Das ist eine gute Sache“, sagte er am Dienstag bei Dreharbeiten für die 245. Soko-Folge mit dem Arbeitstitel „Blut“. Die Figur steuere eine neue Farbe bei.

In „Blut“ begeben sich die Kriminalisten auf die Suche nach einer verschwundenen Iranerin, die vermutlich schwere innere Verletzungen hat. Sie saß in einer Maschine aus Teheran. Als ein Stück gefrorenes Eis aus der Flugzeugtoilette am Boden einen Kleingärtner verletzt, glauben die Ermittler zunächst an einen Unfall. Dann wird Blut von der Iranerin in dem Eis entdeckt. Sie ist nicht aufzufinden. Ihr Vater - ein Schriftsteller - wird bei einem Einbruch getötet. Sein aktuelles Buch, ein regimekritisches Werk, wurde gestohlen. Das Soko-Team versucht herauszufinden, ob es einen Zusammenhang zwischen dem Buch und dem Verschwinden der Frau gibt.

Alias Olivia Fareedi stößt die Schauspielern Nilam Farooq (l.) zum Team der Ermittler in der ZDF-Krimi-Reihe „Soko Leipzig“ Quelle: Andreas Döring

Für die 22-jährige Nilam Farooq ist das die erste größere Rolle in einer TV-Serie. „Der Einstieg in eine Serie ist ein Traum“, sagte sie. Es mache Spaß, die neue Internet-Aktionswelt in den Film zu bringen. Die Ur-Berlinerin, aufgewachsen in Wilmersdorf, ist zu den Dreharbeiten erstmals nach Leipzig gekommen. „Wenn man aus Berlin kommt, ist Leipzig sehr ruhig“, meinte sie. Noch bis zum 30. August wird in Leipzig gedreht. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Leipzig erwachen die Dinosaurier zu neuem Leben. Vom 10. bis zum 13. Januar nächsten Jahres macht die Live-Show „Dinosaurier – im Reich der Giganten“ Station in der Leipziger Arena.

28.08.2012

Leipzig im Herbst: Wenn die Blätter fallen, wird es Zeit für neue Events. Trübe Stimmungen haben keinen Platz, wenn die sächsische Kulturstadt ihr Programm präsentiert.

17.07.2015

Die sächsische Landeshauptstadt im Farbrausch: Ein wahres Feuerwerk der Farben entfachten am Sonntag rund 5000 Party-Gäste beim Holi Festival am Dresdner Elbufer.

26.08.2012