Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
"Spleendid View" will Übergänge von Malerei, Installation, Skulptur und Fotografie ausleuchten

"Spleendid View" will Übergänge von Malerei, Installation, Skulptur und Fotografie ausleuchten

Die Grenzen und Übergänge zwischen Malerei, Installation, Skulptur und Fotografie sind es, was die Ausstellung „Spleendid View“ im Universal Cube auf dem Gelände der Leipziger Baumwollspinnerei bis zum 1. August ausleuchten möchte.

Leipzig. Dazu bringt bringt die Schau bildnerische und installativ-skulpturale Kunstpositionen  der Künstler Hannes Broecker, Matthias Droste, Benjamin Heps, Christian Herzig, Inga Kerber, Martin Mohr, Nils Mollenhauer, Enrico Niemann, Susi Renner, Danny Schulz und Oliver Zwink zusammen.

Zusätzlich beschäftigt sich der Künstler Christoph Breitmar in seinen Bildern mit den Begebenheiten des Materials auseinander: Oberflächenqualitäten wie Transparenz, Schimmern und Stumpfheit sowie haptische Beschaffenheiten wie Glätte oder Rauheit erzeugen in seinen Werken einen Raum.

Die Arbeiten von Danny Schulz hingegen bewegen sich im Spannungsfeld von Malerei und Skulptur und beschäftigen sich mit der Wahrnehmung zwischen Illusionismus der Malerei und dem Illusionismus, mit dem die Medien täglich Bilder und Ereignisse vermitteln.

Schon im Titel der Schau vermischen sich die Begrifflichkeiten und gehen so neue Beziehungen ein: So wird die „schönen Aussicht“ („splendid view“) zu einem „ironischen Kommentar zum exzentrischen Künstlerdasein“ umgewandelt, klären die Veranstalter in einer Mitteilung auf.

„Spleendid View“ im UNIVERSAL CUBE, Baumwollspinnerei Leipzig, Halle 14, 2. Etage, 18. Juli bis 1. August. Öffnungszeiten Donnerstag bis Sonntag 12 bis 18 Uhr. Eröffnung: Samstag 17. Juli 2010, 19 Uhr

hog

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die Ausstellung "DDR-Comic Mosaik - Dig, Dag, Digedag" ist ab sofort dauerhaft im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zu sehen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr