Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sport auf der Bühne - Leipzigs Theater der Jungen Welt thematisiert „Bewegungen“

Sport auf der Bühne - Leipzigs Theater der Jungen Welt thematisiert „Bewegungen“

Vom Sport bis zu den Sternen: „Bewegungen“ lautet das Motto der Spielzeit 2011/12 am Theater der Jungen Welt in Leipzig. Auf dem Programm stehen etwa eine Tanztheaterproduktion „Sport meets Theatre“, Schauspielabende in einem Planetarium und eine theatralische Schatzsuche, bei der die Zuschauer per Fahrrad verschiedene Open-Air-Aufführungsorte erkunden können.

Leipzig. „Wir wollen junge Menschen in Bewegung setzen“, sagte Intendant Jürgen Zielinski am Mittwoch in Leipzig. Der Stadtrat hatte erst kürzlich den Vertrag des Bühnen-Chefs bis 2017 verlängert. In der neuen Spielzeit sind zehn Neuinszenierungen geplant, jede zweite ist eine Uraufführung.

Erstmals bietet die Bühne ein „echtes“ Theaterstück für Kinder ab drei Jahren. Bei „Um die Ecke“ in der Regie von Anne Klinge kommen Puppen zum Einsatz, die sprechen. Bisher gab es nur ein Stück für die Allerjüngsten, in dem die Schauspieler fast nur kurze Laute von sich gaben. Für Zuschauer ab vier Jahren ist „Der kleine Häwelmann“ nach Theodor Storm geplant - eine Mondscheinreise im Kinderbett, ebenfalls mit Puppen.

Um überhöhte Erwartungen an junge Leistungssportler geht es in „Aus der Traum“ in der Regie von Zielinski. „Wir wollen den jungen Leuten zeigen, dass es nicht nur das Schneller-Höher-Weiter gibt, sondern auch die Frage, wie man mit Niederlagen umgeht“, sagte der Intendant. Passend zum Thema zeigt das Theater Exponate aus dem Leipziger Sportmuseum, das unter anderem ein Tanzröckchen von Katarina Witt in seiner Sammlung hat.

Das Theater, das sich nicht nur auf Kinder und Jugendliche spezialisiert, sondern auch Stücke für Erwachsene bietet, hatte laut Zielinski in der laufenden Spielzeit bisher eine Auslastung von 90 Prozent. Binnen eines Jahres stehen rund 700 Vorstellungen auf dem Programm - am eigenen Haus und bei zahlreichen Gastspielen, „von Wolfsburg bis Kempten, von Friedrichshafen bis Itzehoe“.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die Ausstellung "DDR-Comic Mosaik - Dig, Dag, Digedag" ist ab sofort dauerhaft im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zu sehen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr