Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Street-Art-Festival am Leipziger Hauptbahnhof eröffnet
Nachrichten Kultur Street-Art-Festival am Leipziger Hauptbahnhof eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:46 06.10.2016
Bis zum 15.10. findet im Leipziger Hauptbahnhof das Street-Art-Festival statt. Quelle: André Kempner
Leipzig

Die Promenaden im Leipziger Hauptbahnhof stehen derzeit ganz im Zeichen der Streetart. Vom 6. bis zum 15. Oktober findet dort das Street-Art-Festival statt. Straßenkünstler stellen ihre Kunst aus und bieten Workshops an. Die Besucher sollen selbst aktiv werden – mit Zeichenpad oder Sprühdosen auf Leinwand. Außerdem sollen vor Ort 3D-Kunstwerke entstehen.

Vom 6.10. bis zum 15.10. findet in den Promenaden das Street-Art-Festival statt.

Eröffnet wurde das Festival am Donnerstag um 10 Uhr. Neben 3D-Bodenmalereien gibt es Kunst mit farbigen Klebebändern, Post-it-Kunst und Straßenmusik live.

koku

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein neues Buch versammelt Gespräche über „Lyrik nach 1989“ und den Umgang der Dichter mit Sprache, Politik, Geschichte. Sie wurden jeweils 1994 sowie nach 2000 befragt – und die Spur führt auch in die Gegenwart.

06.10.2016

 Beim diesjährigen Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm wird erstmals eine interreligiöse Jury einen Preis vergeben. Das teilte die Festivalleitung am Donnerstag in Leipzig mit.

06.10.2016
Kultur Herzrasen – Die Fußball-Lovestory - Wenn Romeo seine Julia beim Fußball trifft...

Der Fußball schreibt seine eigenen Gesetze: Das gilt auf dem Platz, das gilt auf der Tribüne und das gilt in der Liebe. Bernd Pohlenz ist tief in die Fanwelt von Borussia Dortmund und Bayern München eingestiegen und hat das scheinbar Unmögliche möglich gemacht.

06.10.2016