Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
TV-Rückblende von Norbert Wehrstedt: Der Antiquar und die Russinnen

TV-Rückblende von Norbert Wehrstedt: Der Antiquar und die Russinnen

Wilsberg: Russisches Roulette (Sa., 20.15 Uhr, ZDF):

Der Antiquar steckt in der Klemme. Er soll 20.000 Euro Steuerschulden zahlen, die er nicht hat, trifft nachts auf der Landstraße im Wald eine Anhalterin, als ein Auto herangerast kommt und sie umfährt.

Voriger Artikel
Karneval auf allen Kanälen: Die Frohsinns-Lawine ist nicht zum Aushalten – eine Polemik
Nächster Artikel
Vorletzte Klappe: Leipziger „Tatort“ unter der Zehn-Millionen-Zuschauer-Marke

LVZ-Autor Norbert Wehrstedt.

Dann taucht ein Kleintransporter auf, der die Tür von Wilsbergs Auto, das Ekki gehört, abreißt und kurz hält. Eine Handvoll russischer Frauen flüchtet aus dem Laderaum und steht am nächsten Tag in Wilsbergs Bücherladen, während er den Rucksack der Anhalterin versteckt, in dem 20.000 Euro stecken.

So turbulent geht’s los. So turbulent geht’s auch weiter. Denn Otto und Tobi, die die Russinnen schmuggelten, haben einen Toten im Wald zurückgelassen, dessen russische Brüder bald bewaffnet auf der Matte stehen, während Kommissar Overbeck von einer clever-naseweisen Anwärterin vorgeführt wird und Wilsberg auf eine Sprachschule, die im Sexgeschäft steckt, und einen kriminellen Integrationsbeauftragten stößt.

Das alles hatte Martin Enlen auf den Punkt inszeniert, mit einem guten Gespür für sarkastische Pointen und satirische Schlenker, für Maskeraden und allerlei Spielereien mit den landläufigen Zutaten des Krimi-Genres. Nach dem letzten Durchhänger war das wieder ein „Wilsberg“, an dem man schon seinen Spaß haben konnte.

Norbert Wehrstedt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Eine neue Ausstellung in der Galerie des Neuen Augusteums widmet sich der Geschichte der Universitätskirche sowie der Entstehung des Neubaus. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr