Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tannenbaum oder Sex-Spielzeug? - Kontroverse um Kunst in Paris

Tannenbaum oder Sex-Spielzeug? - Kontroverse um Kunst in Paris

Auf ein umstrittenes Kunstwerk des Amerikaners Paul McCarthy ist in Paris ein Anschlag verübt worden. Medienberichten zufolge monieren Kritiker, dass die aufblasbare Skulptur auf der noblen Place Vendôme in seiner Form an ein Sex-Spielzeug erinnere.

Voriger Artikel
Die Tornados feiern CD-Release in Leipzig – Ska-Institution seit fast 20 Jahren auf der Bühne
Nächster Artikel
Ofen-Romantik: Neue Heizung wärmt im Lindenfels Westflügel die Gemüter

Das umstrittene Kunstwerk "Tree" des Amerikaners Paul McCarthy in Paris.

Paris. Sie sehen in dem etwa 24 Meter hohen Kunstobjekt namens „Tree“ einen sogenannten Butt-Plug, also einen Anal-Dildo.

In der Nacht auf Samstag ließen Unbekannte die Luft heraus, indem sie die Stromzufuhr der Gebläsemaschine lahmlegten. Die grüne Hülle lag daraufhin in sich zusammengefallen auf dem Platz, an dem sich auch das berühmte Luxushotel Ritz befindet.

Entgegen erster Angaben soll das Objekt, das Teil der Pariser Kunstmesse FIAC ist, nicht wieder errichtet werden. Der 69 Jahre alte McCarthy fürchte, dass es sonst wieder Ärger geben könne, so die FIAC.

phpW42hO820141019170420.jpg

Unbekannte ließen die Luft aus dem Kunstwerk "Tree" in Paris.

Quelle: dpa

Das Kunstwerk hatte bereits am Donnerstag Protest ausgelöst, als es errichtet wurde. Wie die Zeitung „Le Monde“ berichtete, schlug ein Mann McCarthy ins Gesicht, als der Künstler die Arbeiten überwachte. Der Stadtrat Jérôme Dubus von der konservativen Partei UMP bezeichnete das Werk auf Twitter als Provokation.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Eine neue Ausstellung in der Galerie des Neuen Augusteums widmet sich der Geschichte der Universitätskirche sowie der Entstehung des Neubaus. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr